Mann am Laptop

DigiEB

Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung

Projektlaufzeit: 01.2019 - 06.2022

Projektlink: go.uniwue.de/digieb

 

In den letzten Jahren sind die Bereiche der Erwachsenenbildung und der beruflichen Aus- und Weiterbildung stark gewachsen, es gibt inzwischen viele unterschiedliche Bildungsangebote. Sie unterstützen Prozesse des lebenslangen Lernens und helfen, relevantes Wissen für die Zukunft zu vermitteln. Bislang ist aber noch unklar, welche Chancen die Digitalisierung für diese Bildungsbereiche bereit hält und unter welchen Rahmenbedingungen diese Chancen am besten genutzt werden können. Einen systematischen Überblick über Ziele, Maßnahmen und Erfahrungen mit der Digitalisierung in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung gibt es bislang nicht.

Hier setzt das Forschungsprojekt an. Die Wissenschaftlerinnen der Universität Würzburg untersuchen, unter welchen Bedingungen eine erfolgreiche Digitalisierung in der Erwachsenenbildung sowie der beruflichen Aus- und Weiterbildung gelingen kann. Sie erforschen, wie Bildungsprozesse durch Digitalisierung in Bildungseinrichtungen gut unterstützt werden können. Dazu erarbeiten sie einen systematischen Überblick über den Bereich der Erwachsenenbildung, evaluieren bestehende Maßnahmen der Weiterbildung, untersuchen förderliche und hemmende Faktoren für den Einsatz von digitalen Medien in der Weiterbildung, identifizieren Entwicklungsbedarfe und entwickeln Konzepte, um die Digitalisierung umzusetzen.

Das Projekt wird Wissen über die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien bereitstellen und so dazu beitragen, digitale Medien in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung einzuführen und weiterzuentwickeln. Durch den im Projekt geplanten engen und wechselseitigen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis wollen die Forschenden die Digitalisierungsentwicklungen in diesem Bildungsbereich strategisch vorantreiben.

Vorträge

Am 14.03.2022 haben Lisa Breitschwerdt und Prof.'in Regina Egetenmeyer auf dem DfGE-Kongress in Bremen einen Vortrag zum Thema "Dialogorientierte Forschung in der Erwachsenenbildung/Weiterdbilung. Einblicke in eine dialogorientierte
Forschungspraxis im Projekt „Gelingensbedingungen der Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung (DigiEB)“ gehalten.

Vortrag am 26.10.2021 im Rahmen der Online-Rinvorlesungsreihe „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“ zum Thema „Forschungsansätze kooperativ mit Bildungspraxis entwickeln und umsetzen“ (online).

Breitschwerdt, L. (2021): Wie gelingt Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung? Einblicke in eine dialog-orientierte Forschungspraxis im Projekt DigiEB.

Vortrag von Lisa Breitschwerdt "Wie gelingt Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung? Einblicke in eine dialog-orientierte Forschungspraxis im Projekt DigiEB" bei dem EdTech Research Forum beim Workshop 2: Best Practice: Forschung-Praxis-Transfer von Dr. Christian Spoden & Sonja Kolbe, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung | Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen.

Vortrag am 9. September 2021 "Conditions of success of digitalisation in adult and continuing education in Germany. First empirical results from a case study - Use of digital media in adult and continuing education: perspectives on adult educators and participants." von Anne Thees und Lisa Breitschwerdt präsentiert auf der European Conference on Educational Research, Online, Geneva. 

 

Ergebnispräsentation am 15.03.2021 mit dem Titel: "Wie gelingt Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung?"

Am 26. Januar stellten Reinhard Lechner und Anne Thees (Julius-Maximilians-Universität Würzburg) das Projekt DigiEB vor. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Online-Ringvorlesungsreihe „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“ statt, in der wöchentlich aktuelle Projekte der BMBF-Förderlinie „Digitalisierung im Bildungsbereich“ Einblicke in ihre Forschung bieten.

Vortrag am 04. Dezember 2020 mit dem Titel: "Vorstellung der DigiEB-Ergebnisse: BMBF-Projekt Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung - vhs NRW / digiTOP".

Vortrag am 20. September 2019: "Conditions for success of digitalisation in adult and continuing education. First results from a literature analysis of the project DigiEB" an der ESREA 9th Triennial European Research Conference "Adult Education research and practice between the welfare state and neoliberalism". 

Website: http://www.aes.rs/en/esrea2019/ 

Vortrag am 4. September 2019 "Projekt-Spot Fokus: Wie gelingt Digitalisierung? Digitalisierung in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Erste Erkenntnisse aus der Literaturanalyse" am "dialog digitalisierung#01. Ein Praxisforum für die Erwachsenenbildung" vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung im Rahmen des BMBF Metavorhabens "Digitalisierung im Bildungsbereich" an der Universität Duisburg-Essen.

Website: https://digi-ebf.de/dialogdigitalisierung_01_EB 

 

Publikationen

Breitschwerdt, L., Thees, A. & Egetenmeyer, R. (2022). Digitale Medien in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs. Ausgabe, 44-45.Online: https://erwachsenenbildung.at/magazin/ausgabe-44-45/

Egetenmeyer, R., Kröner, S. & Thees, A. (2021). Digitalisierung in Angeboten der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. In: Zeitschrift für Weiterbildungsforschung. 44. Jg. Heft 3. S. 115-132. URL: https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs40955-021-00185-4

Breitschwerdt, L. & Egetenmeyer, R. (2021). Professionalisierung im Kontext von Digitalisierung und Mediatisierung. Zu Fortbildungsformaten für das Personal in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung, 44, S. 55-74.

Egetenmeyer, R.; Lechner, R.; Grafe, S. (2021): Der Blick auf Herausforderungen in Einrichtungen der Erwachsenenbildung/Weiterbildung: Wann gelingt Digitalisierung?. In: Weiterbildung - Zeitschrift für Grundlagen Praxis und Trends, Heft 3/2021, S. 12-15

Egetenmeyer, R.; Lechner, R.; Treusch, N.; Grafe, S. (2020): Dimensions for successful digitalisation and mediatisation in adult and continuing education: Initial empirical findings on institutional and organisational contexts. In: Egan, J. P. (Ed.): Adult Education in Global Times. An International Research Conference. 4.-7. June 2020. Online-Proceedings. University of British Colombia. Vancouver/Kanada. pp. 178-186.

URL: https://edst-educ.sites.olt.ubc.ca/files/2020/06/aegt_proceedings_upload.pdf (S. 178-186) (Link zu externer Webseite)

 

Egetenmeyer, R.; Lechner, R.; Treusch, N.; Grafe, S. (2020): Digitalisierung und Mediatisierung in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Gelingensdimensionen auf der Ebene von Dachorganisationen und Einrichtungen. (Digitalisation and mediatisation in adult and continuing education. Dimensions for success on the level umbrella organisations and providers) In: Hessische Blätter für Volksbildung (Hessian Journal for Popular Education), Vol. 70. No. 3, pp. 24-33. DOI: 10.3278/HBV2003W003 

URL: https://www.wbv.de/journals/zeitschriften/hessische-blaetter-fuer-volksbildung/artikel/shop/detail/name/_/0/1/HBV2003W003/facet/HBV2003W003///////nb/0/category/736.html

 

 

Egetenmeyer, R., (2021). Digitalisierung und Mediatisierung im neuen Jahrzehnt: Worin liegen Potentiale für die Erwachsenenbildung und Weiterbildung? In Sabish, W. (Hrsg.), Volkshochschule Wilhelmshaven 75 Jahre 1946-2021 (S. 153 - 159).

Ansprechpartner/in