Zeitmanagement in der Promotionsphase

Die Nutzung von Zeitmanagement-Software zur Aufteilung von Zielen in kleinere Etappenziele und deren zeitliche Berechnung, wie auch das Einplanen von Puffern führt nicht automatisch zum erfolgreichen Zeitmanagement. Häufig entgleist der Zeitplan während der Promotionsphase, doch wie kann ich dem entgegenwirken? Wie erreiche ich meine Ziele mit einer gelungenen Zeitplanung und wie bleibe ich motiviert? Was (be-)hindert mich?

Im Workshop sollen individuelle Herausforderungen analysiert und eigene Lösungsmöglichkeiten eruiert werden, dabei wird auf die Veränderung von Glaubensätzen und die Bedeutung von Routinen hingewirkt. Je nach Bedarf werden verschiedene Grundlagen wie das Pareto-Prinzip und das Eisenhower-Prinzip sowie Methoden wie die SMART-Methode und die Pomodoro-Methode, also Tricks für eine höhere Motivation und verbesserte (Zeit-)Planung, vermittelt.

Der Workshop wird als Online-Seminar über Webex angeboten.

Referentin: Sonja Kolbe, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung

Verbindliche Anmeldung per E-Mail an Dr. Christian Spoden: spoden@die-bonn.de

Von
Bis
Ort
Online-Seminar
Zielgruppe
Für Wissenschaft