Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert im Rahmenprogramm Empirische Bildungsforschung eine Reihe von Forschungsvorhaben zur Digitalisierung in den verschiedenen Bildungsbereichen. Das Metavorhaben des BMBF begleitet die Projekte der Förderlinien und führt eigenständige Forschungsvorhaben aus einer übergeordneten Perspektive durch. 

Austauschforum: Erfahrungen und Herausforderungen für die Projekte durch die Covid-19 Krise

Am 15. Dezember werden im Rahmen des Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“ die Erfahrungen und Herausforderungen für die Projekte durch die Covid-19 Krise vorgestellt.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Online-Ringvorlesungsreihe „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“ statt, in der wöchentlich aktuelle Projekte der BMBF-Förderlinie „Digitalisierung im Bildungsbereich“ präsentiert werden.

 

Mehr...

vorgestellt: Ergebnisse der Welle 2 Befragung der Förderprojekte (MetaV)

Katja Buntis (Learning Lab der Universität Duisburg-Essen) stellt am 01. Dezember die Ergebnisse der Welle 2 Befragung der Förderprojekte im Rahmen des Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“ vor.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Online-Ringvorlesungsreihe „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“ statt, in der wöchentlich aktuelle Projekte der BMBF-Förderlinie „Digitalisierung im Bildungsbereich“ präsentiert werden.

 

Mehr...

Forschungsdatenmanagement im Kontext des digitalen Wandels der Wissenschaften (MetaV)

Thomas Lösch (Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt) vom Metavorhaben „Digitalisierung im Bildungsbereich“ stellt am 24. November 2020 das Forschungsdatenmanagement im Kontext des digitalen Wandels der Wissenschaften vor.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Online-Ringvorlesungsreihe „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“ statt, in der wöchentlich aktuelle Projekte der BMBF-Förderlinie „Digitalisierung im Bildungsbereich“ präsentiert werden.

Mehr...

BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung (WS20/21)

Das Metavorhaben veranstaltet die Online Ringvorlesung „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“.

In wöchentlichen Online-Sitzungen stellen aktuelle Projekte der Förderlinie ihre Forschungsprojekte vor.

Eines der Ziele der Ringvorlesung ist es, alle Projekte der Förderlinie zu einem Austausch über Fragen der Bildungsforschung anzuregen. Explizit eingeladen sind auch Akteure aus Wissenschaft und Praxis, die sich für Fragen der Digitalisierung in ihren Bildungsbereichen interessieren. 

Die Ringvorlesung zum Wintersemester 2020/21 findet wöchentlich um 15:00 Uhr an insgesamt 13 Terminen online statt. Die Vorlesung besteht aus einem 15 bis 30-minütigen Input aus einem Projekt mit einer anschließenden Diskussion mit den Teilnehmenden. Als Software für die Online-Sitzungen wird Adobe-Connect verwendet

Mehr...