Mann am Laptop

Vernetzungstreffen der BMBF-Projekte

Etwa 80 Wissenschaftler/innen aus 20 Projekten nahmen an dem Austausch teil. Gesprochen wurde über Anknüpfungspunkte für gemeinsame Aktivitäten, über Unterstützungsbedarfe und Persepktiven eines Dialogs von Bildungsforschung und -praxis. Organisiert wurde das Vernetzungstreffen vom Metavorhaben, an dem neben der Universität Duisburg-Essen die Leibniz-Institute für Bildungsforschung und -information (DIPF), für Wissensmedien (IWM) und für Erwachsenenbildung (DIE) beteiligt sind. Aufgabe des Metavorhabens ist es, die BMBF-geförderten Forschungsprojekte aller Förderlinien zur Digitalisierung im neuen Rahmenprogramm Empirische Bildungsforschung zu unterstützen, den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis zu organisieren und grundsätzliche Beiträge zu einer Methodologie gestaltungsorientierter Bildungsforschung zu leisten. Das nächste Vernetzungstreffen wird im Rahmen des öffentlichen "ed tech research forums" am 4./5. September 2019 am Learning Lab stattfinden.