logo

Werkzeuge zur psychometrisch fundierten Evaluation der Wirksamkeit von digitalen Medien

Entwicklung und Validierung von Fragebogenverfahren zur Evaluation motivationaler, sozialer und kognitiver Aspekte in der Hochschullehre

Um zuverlässige Aussagen über die Wirkungen digitaler Medien auf den Lernerfolg im Studium treffen zu können, sind standardisierte Mess- und Evaluationsverfahren hilfreich. Im Projekt werden deshalb Fragebogenverfahren zur psychometrisch fundierten Evaluation motivationaler, sozialer und kognitiver Aspekte entwickelt. Basierend auf bestehenden Fragenbögen (z. B. zu Lern- oder Selbstregulationsstrategien, Lernmotivation, erworbenen Softskills oder Kommunikationsverhalten) sollen zu einzelnen Evaluationskriterien passende Messverfahren entwickelt werden. Die projektübergreifende Nutzung von Fragebogenverfahren trägt bei zu einer Vergleichbarkeit von empirischen Forschungsergebnissen über unterschiedliche Kontexte, Medien und Inhalte hinweg. Ziel ist, die Messverfahren über eine digitale Plattform zur Nutzung und Auswertung bereit zu stellen, um eine breite Anwendung in der Praxis zu gewährleisten.

Projektbild
Von
Bis
Ort
Zielgruppe

Ansprechpartner/in