Schülerinnen vor Laptop

DigiSchulNet

Digitale Schulentwicklung in Netzwerken

Projektlaufzeit: 01.10.2018-30.09.2021

Im Projekt Digitale Schulentwicklung in Netzwerken. Gelingensbedingungen schulübergreifender Ko-operation bei der digitalen Transformation (DigiSchulNet) wurde an Schulen der Primar- und Sekundarstufe sowie an berufsbildenden Schulen untersucht, wie sich Transformationsprozesse der Digitalisierung (sowie vergleichend an Schulen in herausfordernden Lagen und zu Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)) auf die schulische Organisation, die Zusammenarbeit sowie insgesamt auf Prozesse der Schulentwicklung auswirken. Alle untersuchten Schulen sind dabei Teil von Schulnetzwerken. Betrachtet wurde, wie Schulen Digitalisierung als Prozess der Schulentwicklung angehen, welche Herausforderungen dabei entstehen, welche Aspekte zur „gelingenden“ Einführung und Verankerung digitaler Medien beitragen und welche Rolle Schulnetzwerke dafür spielen. Zur Beantwortung wurden drei methodische Zugänge genutzt: Schulinterne Dokumente (z.B. Ausstattungs- und Medienkonzepte, Schulprogramme) wurden mit dem Ziel analysiert, Schlüsselfunktionen der Schulentwicklungsprozesse zu finden. Darauf aufbauend wurden Interviews mit den Schlüsselpersonen an Schulen durchgeführt, die in regionalen Netzwerken, entweder zum Thema der Digitalisierung oder zum Fokus von Schulen in herausfordernder Lage, organisiert waren. So konnten abgeschlossene Prozesse digitaler Schulentwicklung retrospektiv analysiert werden. Andererseits wurden laufende Schulentwicklungsprozesse zur Digitalisierung sowie vergleichend zum Thema BNE untersucht, indem Lehrpersonen regelmäßig über einen Zeitraum von 27 Monaten Informationen über ihr berufliches soziales Netzwerk angaben, um Kooperations- und Kommunikationsprozesse in Form sogenannter ego-zentrierter Netzwerkanalysen zu untersuchen. So wurden einerseits prozessbezogene und andererseits akteursbezogene Gelingensbedingungen und Hemmnisse identifiziert. Die Vergleichsperspektiven wurden herangezogen, um evtl. Besonderheiten der Schulentwicklungsprozesse herauszuarbeiten. Im Ergebnis liefert das Vorhaben Hinweise für Projekte der digitalen Schulentwicklung, und zwar insbesondere im Rahmen von regionalen Schulnetzwerken. Weitere Informationen und detaillierte Ergebnisdarstellungen finden sich im Abschlussbericht

 

Die Projektmitarbeitenden (s.u.) haben vielfältig an verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen des Metavorhabens teilgenommen und aktiv mitgewirkt. Innerhalb der Projektlaufzeit konnte zudem ein Praxis-Workshop mit Vertreter*innen der teilnehmenden Schulen realisiert werden.

Zudem sind im Projektkontext zahlreiche Publikationen und Vorträge und Posterbeiträge entstanden, die nachfolgend übersichtlich aufgelistet sind.

Projektinterne Veranstaltungen und Teilnahme an Veranstaltungen des Metavorhabens

  • Praxis-Workshop: Am 25. März 2021 wurde ein Workshop für und mit Vertreter*innen der im Projekt beteiligten Schulen als Online-Veranstaltung durchgeführt. Aus Forschungssicht wurde das Zusammenkommen genutzt, um den Teilnehmenden einen Überblick über die bis dato wichtigsten Forschungsergebnisse mitzuteilen. Im weiteren Verlauf wurden die folgenden Leitfragen diskutiert, wobei insbesondere die Sicht aus der Praxis im Fokus stand: (1) Wie sollte Schulnetzwerkarbeit aus Ihrer Sicht gestaltet sein, um in Ihrer Schule Entwicklungen zu fördern? (2) Wie sind Sie in Ihrer Schule aufgestellt, um durch Netzwerkarbeit Wirkung zu fördern? Was sind nächste Schritte? Eine Dokumentation des Workshops wurde den angemeldeten Teilnehmer*innen im Nachgang zur internen Nutzung zur Verfügung gestellt.

 

Teilnahmen an Veranstaltungen des Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungssystem“:

  • 22. Juni 2022: Teilnahme an der Veranstaltung „Digitalisierung in der Bildung von der Kindheit bis ins Alter – Ein Dialog zwischen kommunalem Bildungsmanagement und Wissenschaft“ des Metavorhabens digi-ebf. Dokumentations- & Diskussionsboard 
  • 19. Mai 2022: Podcast-Beitrag „Der Digitalisierungsprozess an Schulen sollte nachhaltig und gemeinsam gedacht werden“ in der Reihe Bildung auf die Ohren – Digitalisierung und Organisationsentwicklung im Bildungssektor „Schule“ (5/5). Link zum Podcast
     
  • 23. November 2021: Impuls zu Projektergebnissen des Projekts "DigiSchulNet" im Rahmen des Dialogforums Schule „Aktuelles aus der Forschung“, organisiert vom Metavorhaben digi-ebf, online.
     
  • 9. und 10. März 2021: Teilnahme an der BMBF-Bildungsforschungstagung 2021 „Bildungswelten der Zukunft“ LINK
     
  • 2. Juni 2020: Vortrag des Gesamtprojekts bei der Online Ringvorlesung „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“ im Rahmen des Metavorhabens Digi-EBF zum BMBF-Forschungsschwerpunkt "Digitalisierung im Bildungsbereich" (Link zur Aufzeichnung).
     
  • 12. September 2019: Beteiligung am Dialog- und Expertenforum des Bildungsbereichs Schule im Rahmen der Konferenz Bildung Digitalisierung 2019 #konfbd19, Berlin. Programmflyer.
     
  • 3.-6. September 2019: Beteiligung von DigiSchulNet am EdTechResearch-Forum, Essen.
     
  • 24. Juni 2019: Beteiligung am Expertenforum Schulnetzwerke des Meta-Vorhabens.
     
  • 13. März 2019: Teilnahme am Vernetzungstreffen der vom BMBF geförderten Projekte der Förderlinie Digitalisierung im Bildungsbereich – Grundsatzfragen und Gelingensbedingungen in Berlin.

Abschlussbericht:

Hasselkuß, M., Heinemann, A., Endberg, M., Gageik, L., van Ackeren, I., Kerres, M., 2022. Abschlussbericht zum Forschungsprojekt Digitale Schulentwicklung in Netzwerken. Gelingensbedingungen schulübergreifender Kooperation bei der digitalen Transformation – DigiSchulNet. Essen: Universität Duisburg-Essen LINK

 

Herausgeberwerk:

Hasselkuß, M., Heinemann, A., Endberg, M. & Gageik, L. (Hrsg.). (2022). Schulentwicklungsprozesse für Bildung in der digitalen Welt. Themenheft der MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, Heft 49. LINK

 

Beiträge in Fachzeitschriften und Herausgeberbänden (*mit Peer-Review):

*Hasselkuß, M., Heinemann, A., Endberg, M., van Ackeren, I. (erscheint Herbst 2022). Kooperative Schulentwicklung im digitalen Kontext. Handlungsmöglichkeiten anhand dreier fiktiver Fallvignetten. In: Hasselkuß, M., Heinemann, A., Endberg, M. & Gageik, L. (Hrsg.). Schulentwicklungsprozesse für Bildung in der digitalen Welt. Akteurskonstellationen, Kommunikationswege und Kooperationsstrukturen. Themenheft der Zeitschrift Medienpädagogik

Endberg, M., Heinemann, A., Hasselkuß, M. & Gageik, L. (eingereicht). Niemals ohne, aber gerne gemeinsam: Die Rolle von Schulleitungen als Schlüsselfunktion in der digitalisierungsbezogenen Schulentwicklung. In S.G. Huber (Hrsg.), Jahrbuch Schulleitung 2022. Köln: Carl Link/Wolters Kluwer.

*Liegmann, A.B., Ackeren, I. van, Breiwe, R., Bremm, N., Endberg, M. & Hasselkuß, M. (2022). School to school collaboration between Bureaucracy and Autonomy. In C. Brown & J. Malin (Eds.), School to School Collaboration: Learning Across International Contexts (pp. 209–225). Bingely: Emerald. LINK

*Gageik, Hasselkuß & Endberg (2022). School Development within Networks in a Digital World: Risky Ride or Beneficial Blessing. In K. Otrel-Cass, J. Wolf & K. Laing, (Eds.). Partnerships in education: Risks in transdisciplinary educational research, (pp. 13-44),Cham. Springer Nature Switzerland. LINK

Endberg, M., Gageik, L., Hasselkuß, M., van Ackeren, I., Kerres, M., Bremm, N., Düttmann, T., Racherbäumer, K. (2020). Schulentwicklung im Kontext von Digitalisierung: Innovation und Transformation durch schulische Netzwerkarbeit. SchulVerwaltung Bayern, 43 (11), 311-314.

Hasselkuß, M., Gageik, L. & Endberg, M. (2020). Research-Practice-Partnership in Schulnetzwerken – Erfahrungen aus der Zusammenarbeit zur Schulentwicklung in einer digitalisierten Welt. Journal für Schulentwicklung, 24 (3), 37-44

Endberg, M., Gageik, L., Hasselkuß, M., van Ackeren, I., Kerres, M., Bremm, N., Düttmann, T., Racherbäumer, K. (2020). Schulentwicklung im Kontext von Digitalisierung: Innovation und Transformation durch schulische Netzwerkarbeit.SchulVerwaltung Niedersachsen, 31 (3), 87-90. LINK

Endberg, M., Gageik, L., Hasselkuß, M., van Ackeren, I., Kerres, M., Bremm, N., Düttmann, T., Racherbäumer, K. (2020). Netzwerke(n) in einer digitalisierten Welt – warum und wie? Schulentwicklung gemeinsam in einer digitalisierten Welt gestalten. #schuleDIGITAL. Friedrich Jahresheft 2020, 42-45.

Gageik, L. (2019). Integrating digital media into schools: A Research to Practitioner Approach within Regional School Networks. In K. Graziano (Ed.), Proceedings of Society for Information Technology & Teacher Education International Conference (pp. 1163-1167). Las Vegas, NV, United States: Association for the Advancement of Computing in Education (AACE). LINK

Endberg, M., Gageik, L., Hasselkuß, M., van Ackeren, I., Kerres, M., Bremm, N., Düttmann, T., Racherbäumer, K. (2019). Schulentwicklung im Kontext von Digitalisierung: Innovation und Transformation durch schulische Netzwerkarbeit.SchulVerwaltung Nordrhein-Westfalen, 30 (12), 340–344.

Gageik, L. (2018). Regionale Schulnetzwerke zur Schulentwicklung für Schulen für Hörgeschädigte in einer digitalisierten Welt nutzen. Hörgeschädigten Pädagogik, 4(72), 209-214.

Vorträge

Heinemann, A. & Hasselkuß, M. (2021). Impuls zu Projektergebnissen des Projekts "DigiSchulNet" im Rahmen des Dialogforums Schule „Aktuelles aus der Forschung“, organisiert vom Metavorhaben digi-ebf, online [23.11.2021].

Hasselkuß, M., Endberg, M. & Heinemann, A. (2021). Collaboration and Transfer in School Networks – Community Interactions addressing Education in a Digital World and Education for Sustainable Development. Paper presented at the European Conference on Educational Research (ECER). Online Conference, September 2021.

Heinemann, A., Hasselkuß, M. & Endberg M. (2021). Sustainable school development in a digitalized world: Results from interviews in networked schools. Paper presented at the 19th Biannual Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) Online Conference, August 2021. LINK

Hasselkuß, M., Endberg, M. & Heinemann, A. (2021). School to School and Teacher Collaboration for Education in a Digital World: ICT Coordinators as Knowledge Brokers in School Networks? Paper presented at Networks 2021: A Joint Sunbelt and NetSci Conference, online [05.-10.07.2021] LINK

Hasselkuß, M., Endberg, M. & Heinemann, A. (2021). DigiSchulNet. Projektvorstellung und Zwischenergebnisse des Projektes Digitale Schulentwicklung in Netzwerken (DigiSchulNet). Vortrag im Rahmen der Veranstaltung BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung des Metavorhabens Digitalisierung im Bildungsbereich. Universität Duisburg-Essen, online [22.06.2021]

Hasselkuß, M., Heinemann, A. & Endberg, M. (2021). Collaboration and Transfer in Multi-Actor School Networks – Crossing Boundaries and Creating Opportunities for Professional Learning Addressing Education in a Digital World. Paper presented at the International Congress for School Effectiveness and Improvement (ICSEI), Virtual Congress, March 2021. LINK

Endberg, M. & Hasselkuß, M. (2020). Schulentwicklungsprozesse als Spiegel der „digitalen Heterogenität“ – zwischen empirischen Befunden und praktischen Implikationen. Webinar im Rahmen der Herbstschule „Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht“ 2020 der Universität Duisburg-Essen [21.-25.September 2020].

Hasselkuß, M. & Endberg, M. (2020). Learning in school networks – teacher collaboration for school development in the context of education in a digital world. Paper presented at the 2020 Sunbelt Virtual Conference [13th -17th July]. LINK

Gageik, L., Endberg, M. & Hasselkuß, M. (2019). School Development in the Context of Digitalization: Investigating the Role of School Networks (DigiSchulNet). European Conference on Educational Research (ECER). Universität Hamburg [03.09.–06.09.2019]. LINK

Hasselkuß, M., Endberg, M. & Gageik, L. (2019). Digitale Schulentwicklung in Netzwerken – DigiSchulNet. Speed-Science-Beitrag am Tag der Bildungsforschung des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung der Universität Duisburg-Essen. Universität Duisburg-Essen [15.02.2019].

 

Posterbeiträge

Hasselkuß, M., Heinemann, A., Endberg, M., Gageik, L., van Ackeren, I. & Kerres, M. (2022). Digitalisierungsbezogene Schulentwicklung in Netzwerken – DigiSchulNet. Posterbeitrag am Tag der Bildungsforschung des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung der Universität Duisburg-Essen. Universität Duisburg-Essen [17.02.2022]. LINK

van Ackeren, I., Endberg, M., Hasselkuß, M., Kerres, M. & Gageik, L. (2019). Digitale Schulentwicklung in Netzwerken – DigiSchulNet. Posterbeitrag im Rahmen des EdTech Research Forum (ETRF). Universität Duisburg-Essen. [04.09.–05.09.2019]. LINK

Hasselkuß, M., Endberg, M. & Gageik, L. (2019). Digitale Schulentwicklung in Netzwerken – DigiSchulNet. Posterbeitrag am Tag der Bildungsforschung des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung der Universität Duisburg-Essen. Universität Duisburg-Essen [15.02.2019].

 

Poster zum Überblick über DigiSchulNet

Ansprechpartner/in