DBS - Berufliche Bildung

Bildung, Bits und Bäume Festival für Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Bildung

2 days 17 hours ago
Ein zweitägiges Bildungsfestival für Studierende und Dozierende pädagogischer Studiengänge, Lehrpersonen und Schulleitungen, Schüler*innen und alle, die Lernen neu denken und neu machen wollen. Tag 1: INSPIRATION DAY: Es dreht sich alles darum, gemeinsam innovative Ansätze im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung und Digitale Bildung kennenzulernen und sich zu Erfahrungen, Wünschen und Herausforderungen auszutauschen. Tag 2: MAKING DAY: Am zweiten Tag steht das Machen im Vordergrund. Ziel ist es, dass alle Teilnehmenden ihre Ideen für zukunftsfähige Bildung konkretisieren. In verschiedenen Formaten und mit zeitgemäßen Methoden, werden alle befähigt ihre Ideen schon in ersten Prototypen greifbar und verstehbar zu machen. Expert*innen und Coaches aus der Kreativarbeit unterstützen dabei. Das Festival bietet den perfekten Rahmen, um neue Arten der Kooperationen und neue Ideen entstehen zu lassen.

Verwandelbar-Schreibwerkstätten für Jugendliche und junge Erwachsene

2 weeks 1 day ago
Angeboten werden vier kostenlose Online-Schreibwerkstätten auf Zoom, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen Einblicke in das kreative Schreiben geben und zur Teilnahme am Verwandelbar Schreib-Wettbewerb ermutigen. 24. JUNI, 16-20 Uhr: Schreibwerkstatt mit Christian Linker. Alter: 16-26 Jahre, Teilnehmer_innenzahl 20, Dauer 4 Stunden (mit Pausen). 20. JULI, 17-20 Uhr: Schreibwerkstatt mit Beatrix Mannel. Alter 14-21 Jahre, Teilnehmer_innenzahl 12, Dauer 3 Stunden mit Pause nach 90 Minuten. 8. AUGUST, 13:00 Uhr: Schreibwerkstatt mit Aygen-Sibel Çelik. Alter 12-16 Jahre, Teilnehmer_innenzahl 15, Dauer 3-4 Stunden (mit Pause).5. SEPTEMBER, 16:00-18:30 Uhr: Schreibwerkstatt mit Christina Bacher. Alter: 12-16 Jahre, Teilnehmer_innenzahl 15, Dauer 2,5 Stunden.Anmeldung per Teilnahmebogen auf www.lizzynet.de/verwandelbar-schreibwerkstaetten.php

Teilqualifizierungen zwischen Anspruch und Wirklichkeit

2 weeks 2 days ago
Der Deutscher Weiterbildungstag e.V. und die Bertelsmann Stiftung veranstalten am 20.09.2022 in Berlin eine gemeinsame Fachveranstaltung zu Teilqualifikationen als arbeitsmarktpolitisches Instrument. Neben der Rolle von Teilqualifizierungen im Kontext der Transformation der Arbeitswelt soll auch die Umsetzungsperspektive mit Akteuren aus der Praxis beleuchtet werden.

Maker Faire Hannover

2 weeks 3 days ago
Die Maker Faire ist sowohl eine Technik- und Wissenschaftsmesse als auch ein buntes DIY-Festival. Die Begeisterung für Innovationen, das Tüfteln mit Herzblut, das schnelle Umsetzen von Ideen und die Inspiration anderer, das alles macht den Kern einer Maker Faire aus. Auf dem Event, das keine Altersgrenzen kennt, präsentieren sich weit über 1000 Maker kostenfrei und teilen ihr Wissen.

Tag der Wissenschaft

2 weeks 3 days ago
Einmal im Jahr öffnet die Universität Stuttgart ihre Labortüren. Exponate, Vorlesungen, Experimente zum Anfassen und Mitmachen: So werden Forschung und Lehre lebendig. Es werden spannende  Forschungsthemen gezweigt und Informationen zu Studiengängen sowie zur Aus- und Weiterbildung an der Universität geboten. Für alle Schülerinnen und Schüler gibt es am Tag der Wissenschaft eine besondere Veranstaltung: den Bachelor-Bewerbungstag. Hier können sie sich in kompakter Form über die Studiengänge der Universität Stuttgart informieren. Die Universität Stuttgart lädt Sie zu einem Tag voller Entdeckungen und Einblicke in die Welt der Wissenschaft ein. Ingenieurs-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften spannend, verständlich und hautnah erleben!

Web-Seminar Kompetenzwerkstatt: Digitaler Wandel und berufliche Arbeit

2 weeks 4 days ago
Die Digitalisierung verändert berufliche Arbeit in einer bislang kaum gekannten Geschwindigkeit. Im Seminar wird ein Ansatz vorgestellt, wie Veränderungsprozesse in den Berufen identifiziert und beschrieben werden können. Auf dieser Basis kann weitergehend überlegt werden, wie der digitale Wandel in Ausbildung und Unterricht angemessen mitgestaltet werden kann.

1. Internationale ILIAS-Konferenz

3 weeks 2 days ago
Die 21. Internationale ILIAS-Konferenz des ILIAS open source e-Learning e.V. findet am 8. und 9. September 2022 als Präsenzveranstaltung in Bologna, Italien statt. Gemeinsam sollen neue E-Learning-Themen ergründet, Ideen ausgetauscht und Best Practices präsentiert werden. Eine Registrierung für die Konferenz ist erforderlich.ILIAS ist eine leistungsfähige Lernplattform, die seit 1998 von Universitäten, Unternehmen, Schulen und dem öffentliche Dienst genutzt wird, um individuelle Lernszenarien und Trainings umzusetzen. Nachdem die jährliche Konferenz aufgrund der Corona-Pandemie zweimal virtuell stattgefunden hat, findet diese 2022 erstmals wieder als Präsenzveranstaltung statt. Der Konferenzort ist das FICO Congress Center in Bologna, Italien.

Zugang für alle: Fachtagung Inklusion und Diversität

1 month ago
Erstmalig findet in diesem Jahr die Fachtagung für Inklusion und Diversität statt. Was genau steckt hinter dem Begriff Inklusion, der im Programm Erasmus+ einen wichtigen Platz einnimmt? In einem offenen Fachaustausch wird die Entwicklung von Ideen und Perspektiven diskutiert, um Inklusion und Diversität in Europa weiter vorzuantreiben. Wie haben Erasmus+-Projekte bereits Inklusion umgesetzt; welche Aspekte sind dabei aus der Sicht der Praxis wichtig? Ziel der Fachtagung ist es neue Impulse und Perspektiven für eine erfolgreiche Umsetzung der Inklusionsstrategie in Erasmus+-Projekten gemeinsam zu erarbeiten.Die Veranstaltung findet in Präsenz und im Open-Space-Format statt, sodass alle Teilnehmenden die Chance haben ihre Ideen und Erfahrungen einzubringen.

Fachtag und Teamendenqualifikation: Globales Lernen in der Politischen Jugendbildung

1 month ago
Im Rahmen des aktuellen Schwerpunktthemas 2021/2022 „Global denken, lokal engagieren, Verantwortung entwickeln“ veranstaltet Arbeit und Leben am 9. und 10. Juni 2022 einen Fachtag und eine Teamendenqualifikation in Hannover. Federführend in der Vorbereitung und Durchführung ist die gleichnamige Fachgruppe im Programm Politische Jugendbildung von Arbeit und Leben mit Förderung durch den Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP). Unter dem Titel „Perspektive: Weltweit” knüpfen die beiden Formate an Beiträge des aktuellen Jahrbuchs an, das gerade erschienen und unter www.politische-jugendbildung.blog verfügbar ist.Am ersten Tag wird mit den Teilnehmenden in eine Fachdebatte zur Bedeutung und Anwendung von bildungspolitischen Aspekten des Globalen Lernens eingestiegen. Vor dem Hintergrund der Arbeitswelt stehen dabei sowohl die wissenschaftliche Perspektive als auch Anwendungsmöglichkeiten für die Bildungspraxis im Fokus. Am zweiten Tag wird die Möglichkeit geboten, Methoden von Arbeit und Leben zu erproben. So wird sich damit insbesondere an politische Bildnerinnen und Bildner und Teamerinnen und Teamer gerichtet.Die Teilnahme ist sowohl an beiden Tagen als auch an den einzelnen Tagen möglich. Einige im Programm vertretene Organisationen werden mit Infotischen vertreten sein. Die Teilnahme ist kostenlos.

didacta – die Bildungsmesse 2022 mit dem Deutschen Bildungssserver

1 month ago
Der Deutsche Bildungsserver präsentiert sich vom 7. bis 11. Juni auf der Didacta2022 in Köln. Für diejenigen, die uns dort (Halle 7.1, Stand C 70) kostenfrei besuchen möchten, haben wir ein Gewinnspiel organisiert: Die ersten zehn, die eine Quiz-Frage bis 30. Mai 2022 richtig beantworten – Mail an schumann@dipf.de – erhalten einen Eintrittscode für die Didacta. Die Quizfrage steht in der Rubrik 2 des DBS Newsletter Nr. 10/2022, der am 25.5.2022 erscheint. "didacta - die Fachmesse für alle Bildungs-Perspektiven" – so lautet das Motto der didacta 2022. Der persönliche Austausch bleibt für die didacta ein wichtiges Element sagen Partner und Aussteller und deshalb wird die nächste didacta wieder als Präsenzmesse im Juni 2022 in Köln stattfinden. Die didacta führt als weltweit größte und Deutschlands wichtigste Bildungsmesse jährlich Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

fakultätskarrieretag wiwi

1 month ago
Der Fakultätskarrieretag WiWi Berlin ermöglicht es Studierende und Absolventen der FU Berlin mit Arbeitgebern in Kontakt zu kommen. Viele verschiedene regionale Arbeitgeber präsentieren sich im Zuge der Veranstaltung und garantieren einen interessanten Einblick in die Berufswelt. Ebenfalls eröffnet sich die Möglichkeit selbst erste praktische Erfahrungen zu sammlen.

ErasmusDays 2022

1 month 1 week ago
Vom 13. bis zum 15. Oktober 2022 finden die ErasmusDays in ganz Europa zum sechsten Mal statt und die NA beim BIBB, möchte möglichst viele Projektträger zum Mitmachen animieren! Im letzten Jahr wurden zu den ErasmusDays 5670 Projekte in 67 Ländern durchgeführt – und so unter dem Hashtag #ErasmusDays über 61,8 Millionen Menschen digital erreicht. Dies ist eine kontinuierliche Steigerung, die besonders vor dem Hintergrund der Corona-Krise bemerkenswert ist. Wir hoffen natürlich sehr, dass in diesem Jahr wieder viele Events in Präsenz stattfinden können, aber auch digitale Angebote sind eine großartige Möglichkeit!Die mediale Kampagne rund um die ErasmusDays hilft den Einrichtungen dabei, ihre internationalen Bildungskooperationen und ihr Engagement bekannt zu machen. Zudem unterstützen sie uns, den gemeinsamen Gedanken für Europa zu verbreiten.Wie in den letzten Jahren sind alle Aktionen unserer Projektträger willkommen, die sich auf einen der ErasmusDays legen lassen. Von Ausstellungen über Mitmach-Aktionen bis hin zu digitalen Events – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Infoveranstaltung zur Erasmus+-Akkreditierung in der Berufsbildung

1 month 1 week ago
Einrichtungen die ihren Mitarbeitenden langfristig Auslandsaufenthalte in der Berufsbildung anbieten möchten erfahren in dieser Online-Veranstaltung am 14. Juni, welche Möglichkeiten Ihnen das Programm Erasmus+ bietet? Was ist die Erasmus+-Akkreditierung, wie funktioniert diese und wie können Sie mit ihr Fördermittel erhalten? Diese und andere Fragen werden beantwortet. Die Veranstaltung richtet sich an alle Einrichtungen, die sich zukünftig regelmäßig im Programm Erasmus+ engagieren möchten oder weitere Informationen zu den neuen Möglichkeiten des Programms, ganz besonders der Akkreditierung, erhalten möchten.Sie richtet sich an alle Akteure der beruflichen Bildung mit Interesse an den Themen Auslandsaufenthalte und Internationalisierung. Neben einer kurzen Einführung in das Programm Erasmus+, werden besonders die Erasmus+-Akkreditierung und die mit ihr verbundenen Möglichkeiten vorgestellt.

Online-Workshop LernBAR

1 month 1 week ago
Im Rahmen des Projekts LernBAR werden Menschen mit Lernbeeinträchtigungen in der hauswirtschaftlichen beruflichen Bildung - mit Hilfe digitaler Medien - unterstützt. Zentrales Element des Vorhabens ist die Untersuchung AR-basierten Lernens sowohl auf der Microsoft HoloLens als auch auf alternativen Endgeräten. Der Online-Workshop LernBAR präsentiert das Vorgehen der Entwicklung des digitalen Lernangebots und Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung.

fmks-Mini-Fachtag „MehrSprachigkeit tut gut“

1 month 2 weeks ago
Mini-Fachtag "Mehrsprachigkeit tut gut" - Impulse aus Praxis und Forschung für Kita und Grundschule nach Corona. Mit einem fachlichen Input: „Auswirkungen von Corona auf den mehrsprachigen Spracherwerb“ und „Persönlichkeit der Kita-Kräfte und Input-Interaktion-Output“ und einem World Café mit spannenden Themen wie: Themen im World Café: Mehrsprachiges Kamishibai und dialogisches Vorlesen; Besondere Kinder; Bilinguale Krippe; Dauerbrenner „Überforderung?“; Mehrsprachige Kita-Praxis in Corona-Zeiten; Auswirkungen von Corona auf den mehrsprachigen Spracherwerb, Persönlichkeit der Kita-Kräfte und Input-Interaktion-Output; Needs-Oriented Communication for Thriving Teams - Bedürfnisorientierte Kommunikation für erfolgreiche Teams; Die 4 Pikler Prinzipien, Praxis-Austausch! Ohne Anmeldung, kostenlose Teilnahme. Teilnehmende benötigen lediglich ein Tagesticket der didacta Bildungsmesse.

Wirklichkeiten gestalten: Gamechanger

1 month 2 weeks ago
Auch nach zwei Jahren Corona-Pandemie herrscht weder im Kultur- noch im Bildungsbereich wieder Normalität: Vielmehr sind auch in der aktuellen Situation weiterhin vor allem Kreativität, Flexibilität und Improvisation gefordert. Und es wird immer deutlicher: Der Einsatz von neuen Veranstaltungsformaten, von digitalen und hybriden Konzepten und Ansätzen wird uns weiter begleiten, ebenso wie sich ständig ändernde Bedingungen für diejenigen, die in den Bereichen Medien, Kultur und Bildung tätig sind und für verschiedene Zielgruppen kulturelle Bildung realisieren. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wie die aktuelle Situation die Kulturlandschaft auch langfristig verändert: Wo findet Kultur heute (nicht mehr) statt und wo und wie kann und soll sie künftig stattfinden? Welche alten und neuen Spielorte und Spielregeln gelten weiterhin, welche haben sich geändert oder sind neu hinzugekommen? Wie hat sich das Spiel verändert – und wie können wir das Spiel verändern? Diesen Fragen wird sich am 23. und 24. Mai 2022 die nächste Tagung der Reihe „Wirklichkeiten gestalten“ an der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel widmen.

Chance 2023 - Die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mitteldeutschland

1 month 3 weeks ago
Unter dem Motto „Zukunft selbst gestalten“ findet seit 2004 jährlich die Chance, die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mitteldeutschland, statt. Sachsen-Anhalts größte Veranstaltung dieser Art ist die zentrale Anlaufstelle für Schüler, Umschüler, Studierende, Absolventen und potentielle Existenzgründer. Sie ist zugleich die ideale Plattform vor allem für Unternehmen aus der Region, Universitäten und Hochschulen, Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, Verbände und Institutionen sowie Personaldienstleister, ihre Angebote vorzustellen und geeignete Fachkräfte für die Zukunft zu finden. Gründerinitiativen, Wirtschaftsförderer und Kreditinstitute informieren und beraten zu Unternehmensgründung und -nachfolge.

Alle digital dabei? Frühe Demokratie- und Vielfaltsbildung mit digitalen Medien stärken

2 months ago
Im Rahmen der Fachtagung sollen sowohl die Potentiale und Chancen als auch die Herausforderungen der Digitalisierung im Handlungsfeld Kindertagesbetreuung beleuchtet werden. Dabei sollen Antworten u. a. auf folgende Fragen gegeben werden: Welche Möglichkeiten bieten digitale Medien zur Förderung von Partizipation und Inklusion in KiTas? Welche Voraussetzungen braucht es, um digitale Medien für die frühkindliche Demokratie- und Vielfalts­bildung sinnvoll einzusetzen? Wie können digitale Medien so eingesetzt werden, dass Chancengerechtigkeit und Teilhabe für alle Kinder ermöglicht werden, ohne gesellschaftliche Ungleichheit zu verstärken?