DBS - Wissenschaft

Informatik Festival 2024: Lock-in or log out? Wie digitale Souveränität gelingt

1 day ago
24.09.2024. Die Pandemie, der kriegerische Überfall Russlands auf die Ukraine, der auch im Cyberraum ausgetragen wird, hohe Sicherheitsrisiken im virtuellen Raum sowie geopolitische Spannung zwischen den USA und China führen die Vulnerabilität unserer Souveränität in einer zunehmend digital vernetzten Welt vor Augen. Digitale Souveränität zurückzugewinnen, ist eines der politischen Ziele unserer Zeit. Dabei beschreibt digitale Souveränität die Fähigkeiten und Möglichkeiten von Individuen, Unternehmen und Institutionen, ihre Rolle in der digitalen Welt selbstständig, selbstbestimmt und sicher ausüben zu können. Das INFORMATIK FESTIVAL 2024 stellt die digitale Souveränität in den Mittelpunkt und fragt, was die Informatik tun kann, um sie zu stärken. Veranstalter: Gesellschaft für Informatik (GI). Link: https://informatik2024.gi.de/ .

Maker Faire Hannover

1 day 1 hour ago
17.08.2024. Das Maker Faire Konzept kommt aus den USA. Hier spricht man von „The Greatest Show (& Tell) on Earth“, was so viel bedeutet wie, dass eine Maker Faire zum einen eine Wissenschaftsmesse ist, zum anderen eine Art Jahrmarkt und zeitgleich etwas vollkommen Neues. Es ist ein Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation, was generationsübergreifend begeistert. Zum 10.-jährigen Jubiläum präsentieren sich am 17. und 18. August im Hannover Congress Centrum rund 250 Aussteller, darunter einige Bildungsinstitute und Hochschulen. Ein Highlight wird die Watch!? Show sein. Auch R2D2 wird zu sehen sein. Parallel finden Vorträge im Wissenshub statt. Zahlreiche Aktionen und Workshops gibt es nahezu an jedem Stand. Veranstalter: Make: Make-magazin.de. Link: https://maker-faire.de/hannover/ .

FDZ-Herbstakademie 2024

1 day 3 hours ago
02.09.2024. Die fünftägige modulare Herbstakademie zum Thema Methoden der empirischen Bildungsforschung findet vom 02.09.2024 - 06.09.2024 online via Zoom statt. Die Workshops können einzeln gebucht werden und bauen inhaltlich nicht notwendigerweise aufeinander auf. Jeder Workshop besteht aus zwei Teilen, die an zwei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils von 9 - 13 Uhr oder von 14 - 18 Uhr stattfinden (Ausnahmen: Workshop 4 "Einführung in die soziale Netzwerkanalyse" [Montag und Mittwoch!] und AMA "Forschungsdatenmanagement  Open Science: Ask us Anything!" [nur Mittwoch Vormittag]). Die Anmeldung kann bis zum 11.08.2024 erfolgen. Veranstalter: IQB Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, Humboldt-Universität zu Berlin. Link: https://www.iqb.hu-berlin.de/institut/v/v011 .

MIT AI & Education Summit

1 day 4 hours ago
24.07.2024. As computers continue to automate more routine tasks, AI education is a key enabler to future opportunities where success depends increasingly on intellect, creativity, empathy, and having the right skills and knowledge. Being digitally literate is no longer sufficient in the era of AI.At the Boston Marriott Cambridge participants of the conference will explore creative ways to include AI education in the classroom in the hopes of making learning more effective. The summit will feature expert speakers, an AI ‘Open House’, and presentations by the Global AI Hackathon challenge champions. Veranstalter: MIT (Massachusetts Institute of Technology) RAISE Initiative Responsible AI for Social Empowerment and Education. Link: https://raise.mit.edu/events/ai-education-summit/ .

MMKH-Schulung: Grundlagen des Datenschutzes

5 days 2 hours ago
27.08.2024. Die Schulung fasst die wichtigsten Themen des Datenschutzes für den Hochschulalltag zusammen. Sie gibt insbesondere einen Überblick über die Anforderungen an die Verarbeitung personenbezogener Daten an den Hochschulen, die sich aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie hochschulspezifischen Regelungen ergeben. Veranstalter: Multimedia Kontor Hamburg gGmbH. Link: https://www.mmkh.de/schulungen/datenschutz/detail/2024-08-27-grundlagen-des-datenschutzes.html .

Call for Participation/ Brücken bauen. Spannungsfelder digitaler Lehrinnovationen

5 days 22 hours ago
04.11.2024. Die Jahrestagung des eTeach-Netzwerks Thüringen richtet in diesem Jahr ihren Blick auf Spannungsfelder, Verwerfungen und blinde Flecken, die sich durch Einführung und Einsatz von digitalen Technologien, Medien und Künstlicher Intelligenz in der Hochschullehre auftun. Die Tagung bietet die Gelegenheit, sich zu aktuellen Fragen auszutauschen und zu vernetzen, Brücken zu schlagen und Pfade zu skizzieren, wie mit diesen Verwerfungen umgegangen werden kann. Veranstalter: eTeach-Netzwerk Thüringen & Friedrich-Schiller-Universität Jena. Link: https://hochschulforumdigitalisierung.de/termine/call-for-participation-bruecken-bauen-spannungsfelder-digitaler-lehrinnovationen-jahrestagung-des-eteach-netzwerks-thueringen/ .

KI-Vernetzungsevent

5 days 23 hours ago
22.08.2024. Im ersten Teil des Events stellen wir Ihnen Umfrageergebnisse zum Umgang mit KI an Hochschulen vor und werden diese durch einen Experteninput kontextualisieren lassen. Im zweiten Teil erhalten Sie in themenspezifischen Kleingruppen die Gelegenheit, sich entlang eigener Fälle auszutauschen und zu vernetzen. Ziel ist es, Bedarfe und Expertise der Teilnehmenden zu unterschiedlichen Themen hochschulübergreifend zu matchen. Dabei achten wir auf eine gesunde Mischung an Erfahrungsstufen. Veranstalter: Hochschulforum Digitalisierung. Link: https://hochschulforumdigitalisierung.de/termine/ki-vernetzungsevent/ .

Third BRISE Conference on Early Childhood Development

5 days 23 hours ago
26.09.2024. Am 26./27. September 2024 lädt die Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung (BRISE) zu Themen frühkindlicher Entwicklung Forschende aller Disziplinen und Karrierestufen sowie an aktueller Forschung Interessierte aus Wissenschaft, Politik, Praxis und Zivilgesellschaft erneut in das Haus der Leibniz-Gemeinschaft nach Berlin ein. Dabei stehen bildungsbenachteiligte Familien im Fokus. Die Konferenz findet in englischer Sprache statt. Anmeldeschluss ist der 30. August 2024. Veranstalter: BRISE-Konsortium. Link: https://www.leibniz-ipn.de/de/das-ipn/aktuelles/veranstaltungen/brise-conference-3 .

OERcamp & -Festival 2024

5 days 23 hours ago
18.11.2024. Einladung zum OERcamp 2024 in Essen Beim OERcamp wird nach dem Prinzip Vielfalt miteinander und voneinander gelernt. Menschen aus allen Bildungs- und Arbeitsbereichen, Menschen mit verschiedenen Perspektiven auf das Thema OER (Open Educational Resources) und nicht zuletzt Menschen mit unterschiedlichem Vorwissen kommen hier zusammen. Das OERcamp 2024 in Essen verfolgt das Ziel, die Potenziale freier Bildungsmaterialien langfristig zu erschließen und einen tiefgreifenden Wandel der Lernkultur zu fördern. Es strebt nach mehr Chancengerechtigkeit und Qualität in der Bildung und ist sowohl für Neulinge als auch für Fortgeschrittene im Bereich OER und zeitgemäße Bildung geeignet. Mit einem abwechslungsreichen Programm rund um offene und gleichberechtigte Bildung, digitale und freie Materialien sowie für zeitgemäßes Lernen und Lehren erwartet alle Interessierten dieses Mal ein ganzes OER-Festival. Denn mit dieser Veranstaltung vereinen sich gleich mehrere Highlights unter einem Dach. Zusätzlich zu unserem bekannten Barcamp können sich Teilnehmende und Teilgebende auf eine Fachtagung von ORCA.nrw sowie auf das 10-jährige Jubiläum des Bündnisses Freie Bildung freuen. Veranstalter: Agentur J&K – Jöran und Konsorten. Link: https://www.oercamp.de/24/essen/ .

Reisen ins Osmanische Reich. Interdisziplinäre Perspektiven

5 days 23 hours ago
04.04.2025. Die Tagung widmet sich deutschsprachigen Reisen ins Osmanische Reich sowie den kulturellen Artefakten, die aus diesen hervorgegangen sind. Nicht ein imaginierter Orient soll im Vordergrund stehen, sondern das Osmanische Reich als realer Erfahrungsraum. Das bedeutet auch, dass nicht allein Diskurse über die ‚Türken‘ analysiert, sondern konkrete Kulturkontakte behandelt werden. In den Blick genommen werden sollen dabei Praktiken des Austauschs und der Vernetzung, welche die Verflechtung der Kulturen vom 14. bis zum frühen 20. Jahrhundert sichtbar machen. Veranstalter: Schwabenakademie Irsee . Link: https://www.kuenstlersozialgeschichte-trier.de/veranstaltungen/tagungen/reisen-ins-osmanische-reich/ .

Open ThOERsday – Die offene Sprechstunde von OERinfo

6 days ago
22.08.2024. In die offene Sprechstunde von OER-info sind alle eingeladen, die Fragen zur Arbeit von OERinfo oder zu OER im Allgemeinen haben,sich für eine der dreiteiligen wOERkshop-Reihen für ihre Einrichtung interessieren,über ihre/e/n Projekt, Initiative oder Service im Rahmen des Blog oder Podcast zugehOERt berichten möchten oder/undvielleicht Anregungen bezüglich des Systematic Mapping und der Weiterentwicklung der OER World Map haben!Jeden Donnerstag lädt das OERinfo-Team ab 13 Uhr zur offenen Online-Sprechstunde “Open ThOERsday” ein, zum Austausch und Besprechen von Fragen oder Ideen der Teilnehmenden.Dieser Link führt direkt zur Sprechstunde: https://dipf-de.zoom.us/j/65936477391 Veranstalter: OERinfo . Link: https://open-educational-resources.de/kalender/open-thoersday-die-offene-sprechstunde-von-oerinfo-9/ .

Open ThOERsday – Die offene Sprechstunde von OERinfo

6 days ago
15.08.2024. In die offene Sprechstunde von OER-info sind alle eingeladen, die Fragen zur Arbeit von OERinfo oder zu OER im Allgemeinen haben,sich für eine der dreiteiligen wOERkshop-Reihen für ihre Einrichtung interessieren,über ihre/e/n Projekt, Initiative oder Service im Rahmen des Blog oder Podcast zugehOERt berichten möchten oder/undvielleicht Anregungen bezüglich des Systematic Mapping und der Weiterentwicklung der OER World Map haben!Jeden Donnerstag lädt das OERinfo-Team ab 13 Uhr zur offenen Online-Sprechstunde “Open ThOERsday” ein, zum Austausch und Besprechen von Fragen oder Ideen der Teilnehmenden.Dieser Link führt direkt zur Sprechstunde: https://dipf-de.zoom.us/j/65936477391 Veranstalter: OERinfo . Link: https://open-educational-resources.de/kalender/open-thoersday-die-offene-sprechstunde-von-oerinfo-9/ .

Die eigene Familiengeschichte mit Blick auf mögliche NS-Beteiligung erforschen

1 week ago
20.10.2024. Vielfach sind jüngeren Angehörigen nur Fragmente über die Lebensgeschichten ihrer Verwandten zwischen 1933 und 1945 bekannt. Dennoch können familiäre Erinnerungen und Dokumente einen ersten Ansatzpunkt bilden, um mehr über die eigene Familienvergangenheit herauszufinden. Im Fokus stehen mögliche Täter:innenschaften und Beteiligungen von Angehörigen im Kontext von NS-Zwangsarbeit oder anderen NS-Verbrechen. Im Workshop werden Rechercheansätze sowie Methoden für die Gesprächsführung mit Angehörigen vorgestellt. Es handelt sich um einen Einführungsworkshop. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Veranstalter: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit. Link: https://www.ns-zwangsarbeit.de/bildung/aktuelle-angebote/ .

Einblick in die Entwicklungsarbeit von Lehrunterstützungen und Anknüpfungspunkten für die eigene Lehrpraxis entdecken

1 week ago
19.09.2024. Projektarbeit sichtbar machen: Wir möchten einen Einblick geben in unsere konzeptionellen und inhaltlichen Arbeitsstände und ersten Prototypen für Lehrunterstützungen im Projekt Gendering MINT didaktisch-digital. Gestaltungsraum anbieten: Wir wollen mit Ihrer/Eurer Lehrerfahrung auf die entwickelten Prototypen schauen, um weitere Anknüpfungspunkte für deren Nutzung zu finden, inhaltliche Lücken und weitere Bedarfe zu ermitteln sowie neue Ideen zu entwickeln.Präsenz- und hybride Lehre unterstützen: Wir möchten Wissen zum Einsatz digitaler Formate in synchronen und asynchronen Lehrsettings, z.B. für kollaborative Arbeit mit und unter Studierenden, vertiefen und die Chancen und Grenzen hybrider Lehre im Austausch diskutieren.Feedback und Austausch anregen: Wir wissen um knappe Zeitressourcen im Arbeitsprozess und in der Lehrpraxis. Wir wissen aber auch um das Potenzial des kollegialen Austausches. Deshalb möchten wir mit Ihnen/Euch ausloten, welche punktuellen und kontinuierlichen Möglichkeiten auch nach dem Austauschworkshop förderlich und denkbar sind. Veranstalter: Gendering MINT didaktisch-digital (Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien), Humboldt Universität zu Berlin. Link: https://www.gender.hu-berlin.de/de/forschung/genderingmint-didaktisch-digital/austausch-lehrende .

BNE-Fachtag: Neue Pfade auf dem Weg zur Schule von Morgen

1 week 1 day ago
25.07.2024. Neue Pfade auf dem Weg zur Schule von Morgen sollen im Fokus dieser Veranstaltung stehen und damit folgende Fragen: Wie können Schüler:innen auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet werden? Wie kann der Lernort Schule sich und seine Umgebung positiv beeinflussen? Welche guten Lehrmethoden und Inhalte haben sich als hilfreich erwiesen? Wie lässt sich Nachhaltigkeit gut in den Unterricht integrieren? Welche Akteure können Schule bei diesem Vorhaben unterstützen?Fachvorträge zu Gestaltungsmöglichkeiten an und in Schule, BNE-Impulse & Workshops zu Unterrichtsentwicklung, Schule als Lebensort und Bildungslandschaften bieten die Gelegenheit zur Vernetzung, neue Ideen zu entdecken und Engagement für eine nachhaltige Zukunft zu vertiefen. Darüber hinaus ermöglicht die Ideenwiese den Austausch mit Akteur:innen, die unterschiedliche Materialien anbieten werden. Veranstalter: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH. Link: https://www.dkjs.de/aktuell/meldung/news/bne-fachtag-neue-pfade-auf-dem-weg-zur-schule-von-morgen/ .

OERinfo-Fachtag 2024

1 week 1 day ago
07.10.2024. OERinfo ist zentrale Informationsstelle und zugleich nationale Community-Stelle für die unter der OER-Strategie des Bundes finanzierte Förderrichtlinie OE_COM. OERinfo hat das Ziel, die OER-Community zusammenzubringen, zu stärken und zu erweitern. Mit dem einmal jährlich stattfindenden OERinfo-Fachtag soll ein Format etabliert werden, das den Austausch und die Vernetzung der wachsenden OER-Community unterstützt. Dieses Forum soll Wissenschaft wie Praxis, etablierten wie neu anlaufenden OER-Initiativen (auch außerhalb bekannter Förderrichtlinien), OER-Befürworter*innen und OER-Interessierten gleichermaßen dienen.Der OERinfo-Fachtag 2024 lehnt sich dabei an die Ausrichtung der aktuellen Richtlinie zur „Stärkung, Erweiterung und Vernetzung von OER Communities“ (OE_COM) an und nimmt sich das Thema Community Building zum Anlass.   Veranstalter: DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation. Link: https://open-educational-resources.de/kalender/oerinfo-fachtag-2024/ .

Open ThOERsday – Die offene Sprechstunde von OERinfo

1 week 6 days ago
08.08.2024. In die offene Sprechstunde von OER-info sind alle eingeladen, die Fragen zur Arbeit von OERinfo oder zu OER im Allgemeinen haben,sich für eine der dreiteiligen wOERkshop-Reihen für ihre Einrichtung interessieren,über ihre/e/n Projekt, Initiative oder Service im Rahmen des Blog oder Podcast zugehOERt berichten möchten oder/undvielleicht Anregungen bezüglich des Systematic Mapping und der Weiterentwicklung der OER World Map haben!Jeden Donnerstag lädt das OERinfo-Team ab 13 Uhr zur offenen Online-Sprechstunde “Open ThOERsday” ein, zum Austausch und Besprechen von Fragen oder Ideen der Teilnehmenden.Dieser Link führt direkt zur Sprechstunde: https://dipf-de.zoom.us/j/65936477391 Veranstalter: OERinfo . Link: https://open-educational-resources.de/kalender/open-thoersday-die-offene-sprechstunde-von-oerinfo-9/ .

Open ThOERsday – Die offene Sprechstunde von OERinfo

1 week 6 days ago
18.07.2024. In die offene Sprechstunde von OER-info sind alle eingeladen, die Fragen zur Arbeit von OERinfo oder zu OER im Allgemeinen haben,sich für eine der dreiteiligen wOERkshop-Reihen für ihre Einrichtung interessieren,über ihre/e/n Projekt, Initiative oder Service im Rahmen des Blog oder Podcast zugehOERt berichten möchten oder/undvielleicht Anregungen bezüglich des Systematic Mapping und der Weiterentwicklung der OER World Map haben!Jeden Donnerstag lädt das OERinfo-Team ab 13 Uhr zur offenen Online-Sprechstunde “Open ThOERsday” ein, zum Austausch und Besprechen von Fragen oder Ideen der Teilnehmenden.Dieser Link führt direkt zur Sprechstunde: https://dipf-de.zoom.us/j/65936477391 Veranstalter: OERinfo . Link: https://open-educational-resources.de/kalender/open-thoersday-die-offene-sprechstunde-von-oerinfo-9/ .

Alles Banane?! Methoden für das Globale Lernen zum Fairen Handel in KiTas

2 weeks 6 days ago
20.02.2025. Mit unserem Konsumverhalten beeinflussen wir Lebens und Arbeitsbedingungen vieler Menschen in anderen Teilen dieser Erde. Sind bei uns Waren besonders preisgünstig zu erwerben, liegt das häufig an ungerechten Handelsbeziehungen und schlechten Produktionsbedingungen woanders. Der Faire Handel wirkt dieser globalen Schieflage positiv entgegen. Das Projekt „FaireKITA“ der Süd Nord Beratung (VeB e.V.) möchte KiTas dafür begeistern, Kinder über den Tellerrand schauen zu lassen, globale Zusammenhänge auf spielerische Weise erfahrbar zu machen und eigene Handlungsspielräume zu ergründen, um sich für ein friedliches und gerechtes Miteinander weltweit einzusetzen. Schwerpunktmäßig beschäftigt es sich mit dem Fairen Handel/ Globale Gerechtigkeit. Neben der Projektvorstellung wird es den Raum geben, die ausleihbaren Bildungspakete „Die Reise eines T-Shirts“, „Alles Banane?!“, der Faire Fußball und „Wächst Schokolade auf Bäumen?“ kennenzulernen und für die Praxis zu erproben, sowie gemeinsam Ideen für die Umsetzung in der eigenen pädagogischen Praxis entwickeln. (SDG 8 und 12) Veranstalter: LEB Wallenhorst, nifbe Süd Nordberatung, nifbe Transferstelle SüdWest. Link: https://www.nifbe.de/das-institut/veranstaltungen?view=item&id=1308:alles-banane&catid=0 .

"Schau mir zu und hör mich an!"- Kinder als Akteure der mehrperspektivischen Qualitätsentwicklung

2 weeks 6 days ago
12.02.2025. In diesem Fortbildungsangebot kann man sich wissenschaftlich erprobte Methoden aneignen, die es ermöglichen, die Erfahrungen, Perspektiven, Meinungen und Wünsche von Kindern systematisch in Qualitätsentwicklungsprozesse in den Tageseinrichtungen für Kinder einzubeziehen. Das Fortbildungsangebot ist als Hybridmodell mit Präsenz-, Online- und Selbstlernphasen konzipiert und umfasst insgesamt 120 Std., von denen gut 40 in Präsenz beziehungsweise digital angeboten werden. Für die notwendigen Praxiserprobungen ist der Zugang zu einer KiTa unumgänglich.  Veranstalter: nifbe. Link: https://www.nifbe.de/das-institut/veranstaltungen?view=item&id=1317:schau-mir-zu-und-hoer-mich-an-kinder-als-akteure-der-mehrperspektivischen-qualitaetsentwicklung&catid=0 .