Veranstaltungen Bildungsserver

Kick-off Conference "Make Our Planet Great Again"

1 day 15 hours ago
Diese Konferenz markiert den offiziellen Programmstart der internationalen Forschungsinitiative "MOPGA - Make Our Planet Great Again" in Frankreich und Deutschland. Das Programm MOPGA lädt Wissenschaftlerinnen  und Wissenschaftler ein, Forschungsarbeiten zur Funktionsweise des Systems Erde, zum Klimawandel, zur nachhaltigen Entwicklung und zur Energiewende durchzuführen. So sollen gesellschaftliche Strategien zur Anpassung und Risikominimierung entwickelt werden, wie sie in den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung beschrieben sind. Dies setzt die Zusammenstellung hochrangiger Forschungsteams mit internationaler Reichweite voraus, deren Aktivitäten von der Grundlagenforschung bis hin zu lösungsorientierten Forschungsprojekten reichen. Um den anstehenden Herausforderungen zu begegnen, wurden 55 Projekte ausgewählt, in denen internationale Forscherteams mit deutscher und französicher Beteiligung zusammenarbeiten.

Digitale Trends 2019 "Kinder und Jugendliche stark machen im digitalen Raum"

2 days 9 hours ago
Was machen Kinder und Jugendliche im Internet? Welche Apps und Spiele sind beliebt und was bedeuten Influencerinnen und Influencer für sie? Wie können Kinder und Jugendliche dabei unterstützt werden, digitale Medien sicher und vor allem fair und selbstbestimmt zu nutzen? Um diese Fragen geht es bei der Fachtagung Digitale Trends, die sich an alle richtet, die sich beruflich mit den Themen Jugendmedienschutz und Medienkompetenzförderung beschäftigen.Die Veranstaltung soll praxisnahe Informationen zu den aktuellen Entwicklungen rund um die Themen Jugendmedienschutz und Medienkompetenz vermitteln. Die Gestaltung des Tages lässt viel Zeit für den Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander und lädt dazu ein, sich miteinander zu vernetzen und Erfahrungen aus der Praxis miteinander zu teilen.

„Women Ressource 4.0 – Digitale Transformation gemeinsam gestalten“

3 days 9 hours ago
Die Digitalisierung der Arbeitswelt kann auf der einen Seite eine Erleichterung und Bereicherung der Arbeit sowie eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf bedeuten, auf der anderen Seite aber auch eine Überforderung und zusätzliche Belastung der Beschäftigten oder sogar eine Arbeitsplatzsubstitution verursachen. Es ist entscheidend, die Arbeitswelt 4.0 im Interesse der Menschen aktiv zu gestalten, wobei alle Beschäftigtengruppen – Männer und Frauen, Ältere und Jüngere, Deutsche und Zugewanderte – beteiligt werden sollen. In Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Gesprächen mit Wissenschaftler(inne)n, Führungskräften und interessierter Öffentlichkeit werden auf der Konferenz neben den Chancen und Risiken für Unternehmen und Beschäftigte insbesondere die Rolle von Frauen als (Mit)Gestalterinnen der digitalisierten Arbeitswelt adressiert.

Fünfzig Jahre später – fünfzig Jahre weiter?

3 days 10 hours ago
Die Veranstaltung wird  von der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten der Max-Planck-Gesellschaft und des Forschungsprojekts zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft organisiert. Es diskutieren Vertreterinnen aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, u.a. Angela D. Friederici, Jutta Allmendinger, Emmanuelle Charpentier, Karin Hausen, Anne Peters, Ute Frevert.

Fachtagung Digitalisierung: Chancen UND Herausforderungen!? Ansätze zu Handlungsmöglichkeiten und Erfolgsfaktoren der Digitalisierung in der Jugendsozialarbeit

3 days 11 hours ago
Das Thema Digitalisierung wird allgegenwärtig diskutiert und hat hohe Präsenz. Dabei werden oft zum einen die großen Chancen, die sich dadurch ergeben, euphorisch ausgemalt oder zum anderen die unabschätzbaren Herausforderungen und Gefahren beschworen. Die Tagung möchte Chancen UND Herausforderungen der Digitalisierung für die Jugendsozialarbeit gemeinsam betrachten – und dies möglichst vor dem Hintergrund von ersten konkreten Erfahrungen und Umsetzungsmöglichkeiten aus der Praxis. Dabei sollen nicht nur die Bedarfe bei den jungen Menschen im Mittelpunkt stehen, sondern genauso auch die Qualifizierung des Fachpersonals in der Jugendsozialarbeit. Daher setzt sich die Fachtagung mit der Frage auseinander, wie Digitalisierung gelingen kann und welche Handlungsmöglichkeiten sich für die Jugendsozialarbeit ergeben sowie welche Erfolgsfaktoren dabei eine Rolle spielen. Gemeinsam mit Vertreter/-innen aus Wissenschaft und Praxis wollen wir über aktuelle Erkenntnisse diskutieren und Ansätze/Erfolgsansätze aus der Praxis kennenlernen.

"Sprache(n) des Geschichtsunterrichts – Sprachliche Vielfalt und Historisches Lernen" XXIII. Zweijahrestagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik (KGD)

3 days 11 hours ago
Wie über etwas sprechen, das vergangen und nicht mehr zu sehen ist? Ist ein König aus dem Mittelalter der gleiche, den wir heute aus Texten kennen? Was verraten uns Begriffe und Namen aus historischen Quellen über das damalige Denken? Diese Fragen diskutieren Geschichtsdidaktiker vom 24. bis 26. September bei einer Tagung auf der Essener Zeche Zollverein.Zum Programm der Tagung gehört unter anderem eine Podiumsdiskussion mit dem Autor Zafer Şenocak zur Frage, wie sich Geschichtsunterricht im Spannungsfeld von kultureller Diversität und zunehmendem Populismus verhalten soll. In verschiedenen Veranstaltungen werden anschließend unterschiedliche Aspekte von Sprache im Unterricht und in Forschung und Lehre diskutiert. Dabei geht es von der Ausbildung von Lehrern über die Gestaltung von Aufgaben und Schulbüchern bis hin zur Leistungsmessung. 

NECE Conference: „Confronting Inequalities! The Role of Citizenship Education“

3 days 12 hours ago
Welche Ungleichheiten gibt es in der Demokratie - und wie kann eine transnationale politische Bildung darauf reagieren? In der schottischen Metropole Glasgow, die ein spannender Spiegel für die Dynamiken sozialer und ökonomischer Transformationsprozesse ist, soll darüber diskutiert werden. Die Veranstaltung wird vom britischen Bestsellerautor Darren McGarvey ("Poverty Safari: Understanding the Anger of the British Underclass") eröffnet. In mehr als 20 Workshops, Vorträgen, Diskussionen, Exkursionen, einem Projektmarkt und zwei open spaces werden die Herausforderungen wachsender Ungleichheiten und gesellschaftspolitischer Umbrüche auf unterschiedlichsten Ebenen behandelt. Wie es mit Europa weitergeht und welche Folgen der Brexit für Demokratie und Staatsbürgerschaft haben wird, darüber wird in verschiedenen Panels debattiert.

VERNETZT?! YOU:KO - der Jugendkongress 2019

3 days 13 hours ago
“VERNETZT?!” lautet das Motto des sechsten Jugendkongresses der Bundeszentrale für politische Bildung, der vom 1. bis 3. November 2019 in Bochum stattfinden wird. Etwa 300 junge Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren werden zusammenkommen, um miteinander über spannende Vernetzungsthemen zu diskutieren. Diese reichen von digitaler Kommunikation, über Globalisierung und Klima bis hin zu Politik, Industrie 4.0 oder Psychologie.Das Ziel der von Jugendlichen für Jugendliche organisierten Veranstaltung: junge Menschen für Engagement für sich und andere zu begeistern!

9. Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung "Auf die Haltung kommt es an! Wie entwickeln wir eine professionelle pädagogische Haltung?"

3 days 14 hours ago
Im Rahmen des Studienkollegs führen die Stiftung der Deutschen Wirtschaft und die Robert Bosch Stiftung GmbH den jährlichen Kongress "Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung" durch. Das Forum leistet einen Beitrag zur Etablierung von Themen wie Schulentwicklung und Verantwortungsübernahme als Querschnittsaufgabe in der Lehrer/innenbildung. Akteure aller Phasen der Lehrer/innenbildung, aus Schulen, Bildungsverwaltung, Stiftungen und anderen relevanten Feldern diskutieren und erarbeiten Strategien, wie Ausbildung, Begleitung und Entwicklung pädagogischer Führungskräfte gestaltet werden soll, damit Qualitätssicherung und -entwicklung an Schulen gelingt. Das Forum dient als Plattform zum Austausch, zur Diskussion und Vernetzung über Bundesländer- und Institutionsgrenzen hinweg.

Call for Papers: Nachwuchstagung im Rahmen der siebten Jahrestagung des Mercator-Instituts "Hauptsache digital?! Sprachliche Bildung in der digitalisierten Gesellschaft"

3 days 14 hours ago
Wie verändert sich Bildung durch Digitalisierung? Verändert sich die Rolle der sprachlichen Kompetenzen in der digitalisierten Gesellschaft und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die sprachliche Bildung?Die Nachwuchstagung greift diese gegenwärtig viel diskutierten Fragen auf und beschäftigt sich interdisziplinär mit dem Themenkomplex sprachliche Bildung in der digitalisierten Gesellschaft.Die Teilnahme an der Nachwuchstagung ist an eine aktive Beteiligung in Form einer Präsentation gebunden. Sie können sich durch das Einreichen eines Abstracts für einen Vortrag oder eine Posterpräsentation bewerben. Abstracts können ab sofort bis zum 11. November 2019 eingereicht werden.

Einführungsabende für am Vorlesen Interessierte in München

4 days 6 hours ago
Für das laufende Schuljahr suchen die Lesefüchse Ehrenamtliche, die Kindern einmal in der Woche eine Stunde lang vorlesen: Klassische Märchen, lustige Geschichten oder spannende Sachbücher, einfach alles, was Spaß macht und die Kleinen interessiert. Das fördert Fantasie und Konzentration sowie die sprachliche Ausdrucksfähigkeit der Kinder. Die Aufgaben einer Vorleserin/eines Vorlesers werden an diesem Einführungsabend vorgestellt. Erste Praxiserfahrungen ermöglichen eine Hospitation bei einem erfahrenen Teammitglied und der Besuch eines kostenlosen Seminars. Die Lesefüchse sind im gesamten Stadtgebiet tätig, hauptsächlich in Grundschulen und Bibliotheken. Für den Start in der Stadtbibliothek Hadern und an der Grundschule Torquato-Tasso in Milbertshofen werden ab sofort neue Teammitglieder gesucht. Interessierte melden sich bitte in der Geschäftsstelle der Lesefüchse e.V. telefonisch unter (089) 72016141 oder per Mail an: info@lesefuechse.org.Termine: 19. September und 14. November 2019, jeweils von 17.30 bis 19.30 Uhr im Stadtteilkulturzentrum Guardinistr. 90 und am 8. Oktober 2019 von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Volkshochschule München West in Pasing.

Töne-Workshop bei Radio Hamburg

4 days 7 hours ago
Einmal bei einer Live-Sendung dabei sein? Hinter die Kulissen des Radios schauen? Eigene Beiträge schreiben und einsprechen? Schüler*innen und Studierende sind eingeladen, zusammen mit der Jungen Presse Hamburg e.V., Radio Hamburg zu besuchen und dabei in die Redaktion, ins Studio und in die Sprecher*innen-Kabine zu schauen – sowie eigene Beiträge zu produzieren! Teilnehmende müssen mindestens 14 Jahre alt! Anmeldungen erfolgen unter https://ahoi.jphh.de/veranstaltung/35 anmelden. Der Workshop ist gratis.

Schulbezirke aus Kanada zu Besuch in Bonn am 29.10.19 – Tipps zum selbst organisierten Auslandsjahr

4 days 8 hours ago
Schülerinnen, Schüler, ihre Eltern und Lehrerkräfte, die sich über ein selbst organisiertes Auslandsjahr an einer Schule in Kanada informieren möchten, sind zum Informationsabend „Kanadische Schulbezirke on School Tour“ eingeladen. Der Abend findet im Friedrich-Ebert-Gymnasium in Bonn statt. Das Schulportal MyStudyChoice aus Bonn und verschiedene staatliche Schulbezirke stehen Rede und Antwort in kurzen Vorträgen über das Schulsystem, Familienleben und die kanadischen Freizeitaktivitäten. Die Kanadier berichten über die Schulprogramme für deutsche Schüler. Sie stellen die Unterrichtsfächer, besondere Sport-, Technik- oder Kulturakademien und das beliebte Outdoor Education vor. Im Vortrag von Highschool-Experten Thomas Eickel von der Informationsplattform MyStudyChoice erfahren die Gäste, was man bei der Auswahl einer Schule zu beachten ist und wie sie das Auslandsjahr selbst organisieren können und so Kosten sparen. Anmeldung zum Informationsabend erbeten per E-Mail an info@mystudychoice.de.

Schulen aus Kanada besuchen die Integrierte Gesamtschule Paffrath in Bergisch Gladbach am 30.10.

4 days 8 hours ago
Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte, die sich über ein selbst organisiertes Auslandsjahr an einer Schule in Kanada informieren möchten, sind zum Informationsabend „Kanadische Schulbezirke on School Tour“ eingeladen. Der kostenlos Infoabend findet statt an der Integrierten Gesamtschule Paffrath (IGP), Bergisch Gladbach. Das Schulportal MyStudyChoice aus Bonn und staatliche Schulbezirke stehen Rede und Antwort in kurzen Vorträgen über das Schulsystem, Familienleben und die Freizeitaktivitäten. Die Kanadier berichten über die Schulprogramme für deutsche Schüler. Sie stellen die Unterrichtsfächer, besondere Sport-, Technik- oder Kulturakademien und das in Kanada beliebte Outdoor Education vor. Von Highschool-Experten Thomas Eickel von MyStudyChoice erfahren die Gäste, was man bei der Auswahl der Schule, der Vorbereitung und zur Gastfamilie beachten sollte und wie sich Schüler und Eltern über das Thema Schüleraustausch informieren. Mit der Hilfe des Ratgeberportals MyStudyChoice.de können sie das Auslandsjahr selbst organisieren und so Kosten sparen. Nach den Vorträgen gibt es eine Fragerunde und Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen. Um Anmeldung zum Infoabend am 30.10. wird gebeten per E-Mail an info@mystudychoice.de.

Online staatlich geprüfter Übersetzer werden in einem Jahr

4 days 8 hours ago
Zum Live-Chat über die Online-Ausbildung „staatlich geprüfter Übersetzer“ lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am 8. Oktober 2019 ein. Dann stellt Schulleiter Dr. Jerry Neeb-Crippen auf der Online-Plattform der Dolmetscherschule die betreuten E-Learning-Kurse mit anerkanntem Übersetzer-Abschluss vor. Zur Wahl stehen die Fremdsprachen Englisch, Arabisch, Spanisch, Russisch und Französisch. Die Ausbildung dauert ein Jahr. Die Online-Kurse richten sich an Teilnehmer aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland, die ihre Fremdsprachenkenntnisse zum Beruf machen möchten. Die meisten absolvieren den einjährigen Online-Lehrgang zum staatlich geprüften Übersetzer berufsbegleitend. Die Schule bittet um eine Anmeldung zum Live-Chat per E-Mail an kontakt@dolmetscherschule-koeln.de

QS MBA-Messe Hamburg

4 days 8 hours ago
Alle Infos zum Managementstudium MBA bietet die Karrieremesse von QS in Hamburg. In direkten Gesprächen mit führenden Business Schools aus Deutschland sowie international erfahren Sie mehr zu den verschiedenen MBA-Programmen – von Voll- oder Teilzeit über Fernstudium bis zum Executive MBA. Lernen Sie zudem mehr zu der Zulassung und Bewerbung sowie zum ROI und Ihren Karrieremöglichkeiten. Ihre Messe-Vorteile: - Zugang zu Stipendien im Wert von $7.0 Mio. - Beratung durch MBA-Experten - Vorträge zur Studienwahl - Lebenslauf-Check - Gratis MBA-Studienführer - Extra Bereich zum Business Master Teilnehmende Business Schools: Hamburg School of Business Administration, Kühne Logistics University, Frankfurt School, WHU, Goethe Business School, St. Gallen, Durham University, Alliance Manchester, Warwick Business School, Copenhagen Business School, Hult u.v.m. Eintritt frei

QS Master-Messe Hamburg

4 days 8 hours ago
Master-Studium oder Doktorat gesucht? Auf Hamburgs großer Master-Messe kann das passende Studium gefunden werden! Hier präsentieren top Universitäten ihre verschiedenen Kurse aus vielen Fachrichtungen und informieren persönlich zur Studienwahl sowie zur Karriereplanung. Von Sozial- über Natur- bis zu Wirtschaftswissenschaften ist für jeden das passende Fach dabei. Das erwartet die Teilnehmenden auf der Messe: - Zugang zu $7.0 Mio. Stipendien - Vorträge und Präsentationen zur Studienwahl - Kostenlose Studienführer - Gratis Lebenslauf-Check & Karrieretipps - Extra Bereich zum MBA-Studium und vieles mehr! Teilnehmende Universitäten: University College London, Universitá Bocconi, BI Norwegian, Hult International Business School, Warwick University, Universidade Catolica Portuguesa, Cass, Toulouse Business School, Swiss Education Group u.w.Der Eintritt ist frei.

QS MBA-Messe München

4 days 8 hours ago
Alle Infos zum Managementstudium MBA bietet die Karrieremesse von QS in München. In direkten Gesprächen mit über 25 führenden Business Schools aus Deutschland sowie international erfahren Teilnehmende mehr zu den verschiedenen MBA-Programmen – von Voll- oder Teilzeit über Fernstudium bis zum Executive MBA. Lernen Sie zudem mehr zu der Zulassung und Bewerbung sowie zum ROI und Ihren Karrieremöglichkeiten. Ihre Messe-Vorteile: - Zugang zu Stipendien im Wert von $7.0 Mio. - Beratung durch MBA-Experten - Vorträge zur Studienwahl - Lebenslauf-Check - Gratis MBA-Studienführer - Extra Bereich zum Business Master Teilnehmende Business Schools: TUM, Munich Business School, WHU, Mannheim Business School, ISM, ESCP Europe, FH Kempten, St. Gallen, ESMT Berlin, Frankfurt School, Chapman University, Bocconi, ESADE, Hong Kong UST, Alliance Manchester, IE Business School u.v.m. Eintritt frei

QS Master-Messe München

4 days 8 hours ago
Master-Studium oder Doktorat gesucht? Auf Münchens großer Master-Messe kann das passende Studium gefunden werden! Hier präsentieren über 25 top Universitäten ihre verschiedenen Kurse aus vielen Fachrichtungen und informieren persönlich zur Studienwahl sowie zur Karriereplanung. Von Sozial- über Natur- bis zu Wirtschaftswissenschaften ist für jeden das passende Fach dabei. Das erwartet die Teilnehmenden auf der Messe: - Zugang zu $7.0 Mio. Stipendien - Vorträge und Präsentationen zur Studienwahl - Kostenlose Studienführer - Gratis Lebenslauf-Check - Extra Bereich zum MBA-Studium und vieles mehr! Teilnehmende Universitäten: INSEAD, HEC Paris, TUM, WHU, ESMT Berlin, Universitá Bocconi, IE Business School, University of Bath, Alliance Manchester, Politecnico di Milano, Cass, Hult, Waseda University, Warwick University u.w. Der Eintritt ist frei.

QS MBA-Messe Frankfurt

4 days 8 hours ago
Alle Infos zum Managementstudium MBA bietet die Karrieremesse von QS in Frankfurt. In direkten Gesprächen mit führenden Business Schools aus Deutschland sowie international erfahren Teilnehmende mehr zu den verschiedenen MBA-Programmen – von Voll- oder Teilzeit über Fernstudium bis zum Executive MBA. Lernen Sie zudem mehr zu der Zulassung und Bewerbung sowie zum ROI und Ihren Karrieremöglichkeiten. Ihre Messe-Vorteile: - Zugang zu Stipendien im Wert von $7.0 Mio. - Beratung durch MBA-Experten - Vorträge zur Studienwahl - Persönliche Einzelgespräche - Lebenslauf-Check - Gratis MBA-Studienführer - Extra Bereich zum Business Master Teilnehmende Business Schools: HEC Paris, Frankfurt School, Goethe Business School, Mannheim Business School, WHU, HS Darmstadt, Cologne Rotterdam EMBA, ESMT Berlin, ESCP Europe, IE Business School, IESE, Kellogg-WHU, Bocconi, EDHEC u.v.m. Eintritt frei QS MBA-Messe Frankfurt Samstag, den 02. November 2019 Messe 13:30 – 17:00 Uhr Einzelgespräche 11:00 – 14:00 Uhr.