DBS - Schule

ON/OFF 2020: Das digitale Intro zum 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

2 days 3 hours ago
Kinder- und Jugendarbeit in Pandemie-Zeiten – wie geht das? Zum Beispiel digital: Vom 21. bis zum 23. September treffen sich etwa 500 Interessierte aus Wissenschaft, Fachpraxis, Verwaltung und Politik zu ON/OFF 2020. Sie diskutieren über den Umgang der Kinder- und Jugendarbeit mit den Corona-bedingten Herausforderungen sowie die darin liegenden Chancen. Zudem geht es um den veränderten Alltag von Kindern und Jugendlichen und die sich daraus ergebende Konsequenzen. Die inhaltliche Vielfalt ist groß: In der virtuellen Konferenz geht es etwa um „Europäische und internationale Impulse für digitale Formate der Jugendarbeit“ sowie um einen „Blick zurück auf die politische Stimme der Jugend in Zeiten des Ausnahmezustands“. Einer der Talks befasst sich mit der physischen, psychischen und psychosozialen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen während der Corona-Pandemie. Anschaulich wird es in den Community Events, zum Beispiel mit „Praxis digitaler Jugendbeteiligung – Grundlagen, Methoden & Tools“.

Livestream - Zukunft der schulischen Bildung 2050

2 days 3 hours ago
In mehreren Online-Workshops werden die vorläufigen Ergebnisse der Studie „Zukunft der schulischen Bildung 2050“  präsentiert und deren Kernaussagen gemeinsam reflektiert. Den Abschluss der kleinen Dialog-Reihe bildet eine öffentliche Diskussion, an der alle Interessierten über einen Livestream teilnehmen und sich selbst ein Bild von den Zukunftsszenarien der Studie machen können.Zum Hintergrund der Studie: Systematische Analysen zur Zukunft der schulischen Bildung mit einer Perspektive auf die nächsten 30 Jahre sind selbst international kaum zu finden und existieren für den deutsch-sprachigen Raum nicht. Dabei ist ihre Relevanz kaum zu überschätzen in einer Gesellschaft, die von einer hohen Dynamik gekennzeichnet und zugleich als Wissensgesellschaft von einer den Zeitläufen angemessenen Bildung bzw. vom adäquaten Kompetenzerwerb abhängig ist. Hier versucht die Studie entlang von mehreren Szenarien aus möglichen Entwicklungslinien Orientierungspunkte anzubieten.

Call for Papers zum AKJ-Herbstseminar 2021 „Cancel Literature - Alte und neue Grenzen des Darstellbaren“

2 days 6 hours ago
Vom 19. bis 21. November 2021 veranstaltet der Arbeitskreis für Jugendliteratur im Katholisch-Sozialen Institut, Siegburg, das Wochenendseminar „Cancel Literature - Alte und neue Grenzen des Darstellbaren“. Bis zum 15. November 2020 läuft ein Call for Papers. Mögliche Formate: Hauptvortrag (45 Minuten), Kurzvortrag (30 Minuten), Arbeitsgruppe (ca. 4 Stunden).Kunstfreiheit ist hierzulande ein Grundrecht, doch werden der Kunst immer wieder ihre Grenzen aufgezeigt. Der Kinder- und Jugendliteratur ist diese Debatte mit Hinblick auf ihre Zielgruppe seit jeher eingeschrieben: Was ist zumutbar, was akzeptiert, was politisch korrekt? Das Seminar soll einen Überblick über den aktuellen Diskussionsstand geben, Konfliktpotenziale aufzeigen und Raum für unterschiedliche Positionen bieten. Es richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, Lehrkräfte, Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Buchhändlerinnen und Buchhändler, Journalistinnen und Journalisten, Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren, Verlagsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie weitere Multiplikatorinnen und Multiplikatoren von Kinder-und Jugendliteratur.

Game Days Digital

2 days 9 hours ago
Das Coronavirus erweist sich dieses Jahr als hartnäckiger „Endgegner“ und verhindert weiterhin zahlreiche Veranstaltungen und Begegnungen – aber zumindest mit digitalen Spielen kann man sich ja auch im digitalen Raum beschäftigen! Denn gerade in Zeiten eingeschränkter Kontakte sind Games umso mehr ein Raum zur Begegnung und zur Kommunikation, eine gemeinsame, soziale Aktivität – aber natürlich auch immer wieder ein Reizthema. Die LAG Jugend & Film Niedersachsen lädt deshalb vom 05. bis zum 09. Oktober 2020 zu den „Game Days Digital“ ein, bei denen es wieder darum gehen soll, sich kreativ, kritisch, reflektiert, aber eben auch mit reichlich Spaß, den digitalen Games zu widmen. Es wartet eine spannende Mischung aus Game-Design Workshops und medienpädagogischen Fortbildungen. Abgerundet wird das Programm durch einen digitalen Elternabend, thematische Impulse und inhaltlich passende Streams. Alle Angebote der „Game Days Digital“ werden online stattfinden – im Rahmen von Plattformen wie Zoom, Discord oder Twitch. Eingeladen sind Jugendliche, Eltern, Großeltern, Fachkräfte der Jugend-Medien-Arbeit, Pädagog*innen aller Fachrichtungen, Studierende und sonstige Interessierte.

Die erste eigene Wohnung

2 days 9 hours ago
Die erste eigene Wohnung ist ein wichtiger Schritt zur Selbständigkeit. Weil die Entscheidung für eine Wohnung mit Verpflichtungen und Folgekosten verbunden ist, muss im Vorfeld Vieles bedacht werden. Wie finde ich eine Wohnung? Was kann ich mir leisten? Woher bekomme ich die Einrichtung? Was darf der Vermieter beim Besichtigungstermin alles fragen? Muss ich eine SCHUFA-Auskunft vorlegen? Fragen über Fragen … Die Online-Fortbildung findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen statt und versorgt Sie mit den wichtigsten Hintergrundinformationen, insbesondere zu rechtlichen Aspekten. Das Unterrichtsmaterial der Verbraucherzentrale richtet sich an Lehrkräfte ab der 9. Jahrgangsstufe sowie Berufskollegs.

Digitale Aktionstagung: Von Fast zu Fair Fashion

2 days 9 hours ago
Die Christliche Initiative Romero hat 2019 eine ausführliche Bilanz über die ökologischen und sozialen Folgen der Fast-Fashion-Industrie gezogen und beleuchtet besonders die Verantwortung der Marken. Am 26. September 2020 wollen sich Mitglieder der Initiative nun mit Ihnen und Expert:innen aus Nicaragua und Großbritannien einen Tag lang darüber austauschen, was gemeinsam getan werden kann, um eine weniger ausbeuterische, gerechtere Modewelt zu schaffen. Vormittags berichten: – Tansy Hoskins – Aktivistin und Autorin aus London – Sandra Ramos – Direktorin der Arbeits- und Frauenrechtsorganisation MEC aus Nicaragua, die Textilarbeiter*innen bei ihrem Kampf für ihre Arbeitsrechte begleitet – Die CIR Referent:innen für das Thema Kleidung Nachmittags werden gemeinsame Online-Workshops mit den Referent:innen angeboten, z. B.: – Crashkurs Lieferkettengesetz: Mit Politiker*innen ins Gespräch kommen – Sicher durchs Label-Labyrinth:

Zoom-Meetings mit Schulen aus Kanada fürs Auslandsjahr

2 days 9 hours ago
Die Zoom-Meetings zum Auslandsjahr 2021 am 30.9. und 1.10. stehen im Zeichen von Kanada. Dann haben Schüler und Eltern die Gelegenheit, in fünf verschiedenen Zoom-Meetings Wissenswertes von Vertretern der Schulbezirke Vancouver & Vancouver Island, British Columbia, Manitoba und den Rocky Mountains, Ontario & Québec City zur erfahren. Erforderlich ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail an info@mystudychoice.de.

Forum Open:Education: Offene Bildung für eine digitale Gesellschaft!

2 days 10 hours ago
Mit dem "Forum Open Education" möchte das Bündnis Freie Bildung den Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Bildungspraxis und politischen Entscheidungsgremien intensivieren und die Debatte um zeitgemäßes Lehren und Lernen voranbringen. Das diesjährige Forum ist in einen Prozess eingebettet, in dem engagierte Expert*innen der Open-Education-Fachcommunity gemeinsam mit Bildungspolitiker*innen verschiedener Fraktionen des Bundestages Herausforderungen in der Bildungslandschaft identifizieren und Lösungsansätze skizzieren. Auf der Abschlussveranstaltung werden die Ergebnisse vorgestellt und diskutiert."

Fortbildungsprogramm der Akademie für Leseförderung Niedersachsen

2 days 19 hours ago
Das Fortbildungsprogramm der Akademie für Leseförderung Niedersachsen richtet sich an Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bibliotheken und Kitas sowie an Ehrenamtliche in Niedersachsen. Die meisten Fortbildungen werden im Rahmen der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik des Bundesverbandes Leseförderung anerkannt. Auf Anfrage führen die Mitarbeiterinnen der Akademie für interessierte Einrichtungen Fortbildungen und Workshops auch vor Ort durch. Die Themenschwerpunkte sind: aktuelle Kinder- und Jugendliteratur, Lesekultur in der Schule, Lesen und Heterogenität, Lesen und Medien. Termine und Anmeldeformulare stehen auf der Website der Akademie zur Verfügung.Termine im 2. Halbjahr 2020:21.09. - Hannover: Mit Lautleseverfahren und Sichtwortschatztraining die Leseflüssigkeit verbessern23.09. - Hannover: 1001 Sprache: mit Kindern ein bilinguales Bilderbuch erstellen24.09. - Hannover: Die wollen doch nur lesen: Hunde in der Leseförderung29.09. - Hannover: „Habe Muth dich [deiner Bibliothek] zu bedienen" – Nutzungsmöglichkeiten der Bibliothek als außerschulischer Lernort am Beispiel der Aufklärung01.10. - Hildesheim: 8. Niedersächsischer Schulbibliothekstag 08.10. - Hannover: Plakate basteln war gestern: Webtools für die Anschlusskommunikation03.11. - Hannover: Lesekompass – Hier geht’s zum Lesespaß! 04.11. - Braunschweig: Lesekompass – Hier geht’s zum Lesespaß! 12.11. - Hannover: Lyrik mal anders: Versromane im Deutschunterricht 18.11. - Goslar: Sachbücher für Besserwisser und Mitmacher10.12. - Leer: Lesen im Fach: Fachtexte lesen und verstehen17.12. - Hannover: Spannend vorlesen!

Internationale Tagung ONLINE „Internationalisierung der Lehrerbildung und internationale Lehrermigration“

3 days 5 hours ago
Die Tagung „Internationalisierung der Lehrerbildung und internationale Lehrermigration/ Internationalisation of Teacher Education and International Teacher Migration“ soll die oft unabhängig voneinander geführten Diskurse über die Internationalisierung der Lehrerbildung, über Qualifizierungsangebote für geflüchtete Lehrerinnen und Lehrer, über Lehrerinnen und Lehrer mit Migrationshintergrund, über Lehrerinnen und Lehrer an internationalen Schulen (IB) und über internationale Lehrermigration (einschl. solcher Aspekte wie Recruiting, Anerkennung von Abschlüssen und Förderung der notwendigen sprachlichen Kompetenzen) zusammenbringen und dabei die international vergleichende Perspektive berücksichtigen. Mit Blick auf bildungspolitische Diskussionen, aktuelle Forschungsergebnisse und Best-Practice-Erfahrungen sollen Fragen der Beratung, der Anerkennung der im Ausland erworbenen Abschlüsse und der Qualifizierung international mobiler bzw. geflüchteter Lehrerinnen und Lehrer auch im Zusammenhang mit der Internationalisierung der Lehrerbildung diskutiert werden.

Call for Exhibitors for 4th BaselEduCa Expo

3 days 6 hours ago
The 4thInternational Education & Career Exhibition - BaselEduCa Expo 2021 will take place at Markthalle Basel in Switzerland. BaselEduCa Expo 2021 Exhibition is open for all interested visitors (10+) whose are studying at school, students, job seekers, school leavers, parents, teachers, working adults, members of the industry and the general public seeking education programs, language courses, exchange opportunities, trainings, scholarship and career opportunities. Entrance to 2 days Exhibition is free for visitors and guests, but if you also wish to be part of BaselEduCa Expo Conference & Welcome Day Apero, then we kindly ask you for registration please contact with us by email via writing your request to baseleducaexpo@ipdinstitute.ch.Visiting time is from 09:00 - 18:00 during 20 - 21 April, 2021.

ARD-Jugendmedientag 2020

3 days 6 hours ago
Die ARD kommt dieses Jahr direkt ins Klassenzimmer. Der ARD-Jugendmedientag findet am Dienstag, 10. November 2020, als Webkonferenz statt. Für Tausende Schülerinnen und Schüler gibt es deutschlandweit Web-Talks. Neben diesen Live-Vorträgen, mit Interviews und interaktiven Diskussionen, bieten Medientrainerinnen und Medientrainer der ARD auch Web-Workshops an. Dabei geht es nicht nur ums Zuhören und Diskutieren geht, sondern vor allem auch ums Mitmachen. Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrkräfte können online mit Medienprofis aller Landesrundfunkanstalten arbeiten. In den Web-Talks geht es zum Beispiel um Hate Speech, Diversity in den Medien, Sport, Musik, Verschwörungs-Mythen und das Thema Faktencheck. Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Bundesgebiet werden vernetzt und können mit Expertinnen und Experten diskutieren. Web-Workshops gibt es unter anderem zu diesen Themen: wie arbeiten Auslandskorrespondentinnen und Auslandskorrespondenten, wie mache ich eine gute Insta-Story, wie entsteht ein TV-Film, wie mache ich meinen eigenen Podcast, wie wird man Journalist, Datenjournalismus und viele mehr.

The Teacher Shortage and the Impact on Teacher Education

3 days 8 hours ago
The 1st Dresden Conference on Lateral Entry and Second Career Teachers aims to strengthen the international exchange on the topic of non-traditional pathways to the teaching profession and promote joint research activities as well as joint development projects with our international guests from Ireland, Israel, Russia, Japan and the United States. We would like to invite you to share your experiences, research results and ideas for further cooperations with us as well as colleagues from all over the world and with us here in Dresden.Objectives:Presentation, discussion and promotion of educational research on the topic of lateral entry to the teacher professionComparative studies on different national developments, strategies and frameworks of non-traditional pathways to the teacher professionDevelopment of future cooperation strategies with regard to joint research activities.

46. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM

3 days 20 hours ago
„Digital und anders!“ lautet das Motto der von Stadt und Universität veranstalteten Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse, die wie geplant am 7. November beginnt. Die Bücherlandschaft und die Veranstaltungen im Kulturzentrum PFL sowie an den weiteren Veranstaltungsorten können in diesem Jahr nicht realisiert werden. Die Organisatoren haben im Corona-Jahr 2020 aus der Not eine Tugend gemacht: Renommierte Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Schauspieler können in diesem Jahr für eine kostenfreie Vor-Ort-Lesung digital gebucht werden. Insgesamt 120 Veranstaltungstermine in Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführenden Schulen kann die KIBUM vermitteln. Parallel zu den Live-Lesungen weitet die KIBUM das Programm in den virtuellen Raum aus. Die Internetseite www.kibum.de vereint die diesjährige und von Grund auf modernisierte Präsentation der Neuerscheinungen, zahlreiche Videos der Stadtbibliothek mit Autorinnen und Autoren sowie eine breite Auswahl an Videos der Oldenburger Forschungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur (OlFoKi). Die Leserinnen und Leser erhalten damit trotz des Wegfalls vieler Präsenz-Angebote einen facettenreichen Einblick in die aktuelle Kinder- und Jugendliteratur. Angeboten werden beispielsweise virtuelle Leseproben, abwechslungsreiche Online-Lesungen mit Autorinnen und Autoren, Interviews, Video-Buchvorstellungen auch aus literaturwissenschaftlicher Sicht oder die virtuelle Begleitung von Illustratorinnen und Illustratoren.

Abschlusstagung "Fixing IT for Women. Digitalisierung für alle"

4 days 7 hours ago
Digitalisierungsprozesse erfordern zunehmende Vernetzung und Kommunikation zwischen unterschiedlichen Perspektiven, Disziplinen und Berufswelten. Die interdisziplinäre Initiative Fix-IT. Fixing IT for Women entwickelt innovative Bildungskonzepte mit Digitalisierungsbezug für Schulen, Schülerlabore und Hochschulen. Im Rahmen einer eintägigen Konferenz stellt Fix-IT ihre in drei Jahren Projektlaufzeit entwickelten Lösungswege hin zu einer inklusiveren Informatik vor, die mehr Vielfalt in digitale Berufe bringt. Neben spannenden Vorträgen und Workshops rund um das Thema „Gender und Digitalisierung“ wird die brandneue Online Plattform präsentiert, die Arbeits- und Lernmaterialien für Lehrende, Forschende und Praktiker*innen aus verschiedensten Bereichen bereitstellt.

Schulen aus Neuseeland und Australien stellen sich vor

4 days 9 hours ago
Am Samstag, 26.9. lädt MyStudyChoice zu zwei Zoom-Meetings über ein Auslandsjahr in Down Under ein. Um 9 Uhr morgens stellen Verantwortliche von Schulen aus Neuseeland ihre Programme Schüler*innen und Eltern in Deutschland vor. Um 10.15 Uhr startet die Australien Zoom-Live-Präsentation. Dann gibt es live Informationen von staatlichen Schulen aus Queensland und von einer privaten Tagesschule an der Küste von Adelaide. Anmeldung erforderlich per E-Mail an info@mystudychoice.de.

Experten-Tipps Auslandsjahr 2021 in Neuseeland, Australien und Kanada

4 days 9 hours ago
In neun Zoom-Meetings, die jeweils etwa 30 Minuten dauern, können sich Schüler*innen und Eltern vom 25. September bis 1. Oktober über das Auslandsjahr 2021 an einer Schule in Kanada, Neuseeland oder Australien informieren. Im ersten Zoom-Chat am 25. September um 17 Uhr gibt Thomas Eickel als Bildungsexperte und Highschool-Berater von MyStudyChoice in einem Kurzvortrag Tipps, was es beim Schüleraustausch in Australien, Neuseeland und Kanada zu beachten gilt und wie Eltern Kosten sparen können, indem sie das Auslandsjahr weitgehend selbst organisieren. Danach werden die Fragen der Teilnehmer beantwortet. E-Mail- Anmeldung an info@mystudychoice.de erforderlich für den Zoom-Einladungslink.

#OERcamp Classic Berlin 2020 - Abgesagt!

4 days 9 hours ago
Für ein Wochenende lädt das OERcamp zu einem großen Barcamp rund um Open Educational Resources (OER) ein. Die Veranstaltung ist offen für Menschen aus allen Bildungsbereichen und eignet sich sowohl als „Klassentreffen“ wie auch für Menschen, die neu ins Thema OER einsteigen möchten.Der Veranstaltungsort ist das Tagungszentrum der Berliner Stadtmission, das direkt am Berliner Hauptbahnhof liegt. Die Veranstaltung beginnt voraussichtlich am Freitagmorgen und endet am Sonntag gegen Nachmittag. Die Anmeldung ist kostenlos und ab sofort möglich. (Da die Förderung der OERcamps zum Jahreswechsel ausläuft, könnte es übrigens vorerst das letzte große OERcamp sein.)

Mobiles Bezahlen - was junge Menschen darüber wissen sollten

5 days 8 hours ago
Bekannt ist den meisten das kontaktlose Bezahlen per Karte. Aber mobiles Bezahlen umfasst auch das Zahlen mit einem Smartphone, Tablet oder Smartwatch. Gerade diese Zahlungswege sind für junge Menschen interessant, da das Smartphone heutzutage ohnehin immer mit dabei ist. Jedoch was gilt es zu beachten? Wird Datenschutz gewährleistet oder bleibt dieser etwa auf der Strecke? Neben dem Nachgehen dieser Fragen, werden auch die Techniken und Sicherheitsaspekte sowie Bezahlwege über Banken- und Händler-Apps beleuchtet. Des Weiteren werden Sicherheitsvorkehrungen für das Online-Bezahlen vorgestellt. Die Onlie-Fortbildung findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bremen statt und richtet sich an Lehrkräfte ab Klassenstufe 9.

Das 1 x 1 des Girokonto - Fachwissen für Lehrkräfte

5 days 8 hours ago
Ohne Girokonto läuft nichts. Bargeldzahlungen gehen nicht nur in Corona-Zeiten zurück. Aber was unterscheidet eine Überweisung, vom Dauerauftrag oder einer SEPA-Lastschrift? Welche Buchungen kann ich zurückholen? Worauf sollte ich bei der Wahl des Girokontos achten? Die Online-Fortbildung bietet das nötige Hintergrundwissen, nicht nur im rechtlichen Bereich. Zusammen mit der Unterrichtseinheit der Verbraucherzentrale Hessen e.V. „Zahlung per Girokonto, Überweisung, Dauerauftrag, SEPA-Lastschrift – Wo ist der Unterschied?“ sind Lehrkräfte für alle Fragen gewappnet. Die vorgestellten Unterrichtsmaterialien richten sich an Sekundarstufe I, Jahrgangsstufe 9/10.