Projekte

DigiGo

Digitales Lernen in der gymnasialen Oberstufe des Zweiten Bildungsweges

Info

DigiLi

Von der Unterrichtsplanung bis zur individuellen Förderung – die Digitalisierung bietet vielfältige Chancen, um Schülerinnen und Schüler spezifisch zu fördern und sowohl einzelne, wie auch gemeinsame Bildungsprozesse zu unterstützen. Besonders heterogene Lerngruppen können von gut eingesetzten digitalen Lehr-Lern-Materialien profitieren. Wie es gelingen kann, inklusiven Unterricht aus fachdidaktischer Perspektive bestmöglich zu gestalten, um auf die unterschiedlichen Bedarfe der Schülerinnen und Schüler einzugehen, ist allerdings bislang wenig erforscht.

Info

DigiPäd 24/7: Digitalisierung in Heimen und Internaten

Die Digitalisierung führt zu grundlegenden Veränderungen in Bildungsorganisationen – so auch in Heimen und Internaten. Ziel des Projekts ist es daher, bedarfsgerechte Handlungsempfehlungen zu erarbeiten, die 24/7-Einrichtungen für junge Menschen bei der Entwicklung eines Handlungskonzepts zur Medienbildung im Spannungsfeld von Ermöglichung, Förderung und Schutz unterstützen.

Info

DigiStrat-OE

Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung - Strategien für die Organisationsentwicklung

Info

DigitUS

Verbundvorhaben: Digitalisierung von Unterricht in der Schule

Info

DiKit

Digitale Medien in der Kita: Analyse der digitalen Praxen und des medialen Habitus von Erzieher*innen und Entwicklung eines Erhebungsinstruments sowie eines Fortbildungsmoduls

Info